4 Zahlen addieren, nichts leichter als das, oder? – Colour Square (Rezension)

Das Bild enthält die Box vom Spiel Colour Square und die Materialien, mit den Würfeln, dem Spielblock und der Anleitung.

Colour Square | Roll and Write | ab 8 Jahren | 1 bis 6 Spielende | Patrick Katona |  Spiel Das! | pädagogisch wertvoll | generationentauglich

Vier kleine Zahlen addieren? Nichts leichter als das! Denkt man… Und dann nimmt Colour Square Fahrt auf. Mit 16 Squares pro Spielzettel, die jeweils vier farbige Abschnitte enthalten, ist Colour Square ein kurzweiliges Spiel, das gleichzeitig Spannung auf den Tisch bringt.

Weiterlesen

Der Hund am Gartenzaun – Ross, the Boss von Piatnik (Rezension)

Ross, the Boss | Kinderspiel | ab 5 Jahren |  2 bis 4 Spielende |  Piatnik

Ein Mops, der durch den Garten springt um Katzen zu vertreiben… ein wenig albern, aber vielleicht auch genau richtig?

Weiterlesen

Meiern 2.0 – Dice Dice Baby von Goliath (Rezension)

Dice Dice Baby | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Goliath 

Kennen sie Meiern? Ein Spiel für das man lediglich zwei Würfel, einen Würfelbecher und ein gutes Pokerface braucht. Die Spielregeln? Simpel. Verdeckt würfeln und mit seinem Ergebnis den vorhergehenden Wurf überbieten. Kann man das nicht, dann heißt es glaubhaft schwindeln. Gut geblufft ist halb gewonnen!
Goliath greift mit „Dice Dice Baby“ diese Mechanik auf, erhöht auf fünf Würfel und legt uns noch einen Baby-Joker oben drauf.

Weiterlesen

Der größte Esel – Double Donkey von Piatnik (Rezension)

Double Donkey | Kartenspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 5 Spielende | Michael Modler | Piatnik | generationentauglich | 

Bei Double Donkey darf und muss ordentlich gezockt werden. Mit Taktik und einer ordentlichen Portion Glück bin ich am Schluss vielleicht nicht der größte Esel und schaffe es vor allen anderen meine Karten loszuwerden!

Weiterlesen

Zackiges Kniffel – Dice Cup von Drei Hasen in der Abendsonne (Rezension)

Spieleschachtel mit Inhalt

Dice Cup | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 – 6 Spielende | Christoph Cantzler & Torsten Marold | Drei Hasen in der Abendsonne | pädagogisch wertvoll

In meiner Kindheit spielten wir sehr gerne Kniffel. Die Regeln waren schnell erlernt und bis heute ist dieses Spiel eigentlich jedem bekannt. Immer wieder kommt dieses Spielprinzip in kleinen und auch in größeren Spielen vor. „Dice Cup“ kehrt eher zu seinen Wurzeln zurück. Wir haben einen Würfelbecher, Würfel und einen Block vor uns. Ist uns doch alles bekannt, oder?
Nein, nicht so ganz. Denn wir finden nicht normale einfarbige Würfel in der Schachtel. Bei „Dice Cup“ sind die Würfel bunt und wir müssen auf zack sein, also ein schnelles Auge haben. Ihr wollt wissen, worauf es ankommt? Dann lest weiter.

Weiterlesen