Farbenfrohe Rasterfahndung – Rubik’s Capture von Thinkfun (Rezension)

 Rubik’s Capture | Familienspiel | ab 7 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Thinkfun | pädagogisch wertvoll | generationentauglich

Der gute alte Zauberwürfel! Wir kennen ihn alle. Ich war ihm nie gewachsen, wahrscheinlich fehlte mir die nötige Geduld. Mit Rubik’s Capture bekommt die „Zauberwürfel-Familie“ jetzt Zuwachs in Form eines Brettspiels. Und auch wenn das Aussehen sofort an den Zauberwürfel erinnert, die Spielweise ist doch eine gänzlich andere. Statt Geduld ist jetzt ein gutes Auge und Schnelligkeit gefragt.

Das Spielmaterial von Rubik's Capture.


Das Spiel
Rubik’s Capture
ist ein Familienspiel und bei Thinkfun erschienen. Es ist für 2-4 Spielende geeignet und kann ab 7 Jahren gespielt werden.

Rubik’s Capture ist ein Suchspiel, dass auf Schnelligkeit abzielt. Packt man die Schachtel aus, weiß man sofort intuitiv, was zu machen ist. Perfekt für alle, die ungern Spielanleitungen lesen! Ziel des Spiels ist es, als Erste:r bestimmte Muster- und Farbkombinationen zu finden.

Das Spiel besteht aus einem doppelseitigem Spielplan, 60 Karten und vier Rastern. Legt den Spielplan in die Mitte, mischt die Karten und legt sie verdeckt neben den Spielplan. Alle erhalten ein 3×3-Raster. Und schon kann es losgehen!

Das Spielbrett, Karten und Rasterplättchen für drei Personen
Spielaufbau für 3 Personen

 

Deckt die erste Karte auf und findet auf dem Spielplan das gesuchte Farbmuster. Wer glaubt, die richtige Stelle gefunden zu haben, legt sein Raster auf diese Stelle. Passt das Raster zur ausliegenden Karte, bekommt ihr die Karte. Wenn nicht, scheidet ihr für diese Runde aus.

Die Karte ist mein! Das gewählte Rasterfeld von 3 auf 3 Feldern erfüllt die Aufgabe der Karte
Erfolgreiche Rasterfahndung! Mein Raster enthält die geforderten zwei roten Farbfelder und kein blaues Farbfeld.

 

Es ist nicht erlaubt, mit den Raster über den Spielplan zu suchen und auszuprobieren. Einmal abgelegt, darf man das Raster nicht mehr verschieben. Daher sollte man nicht zu voreilig ablegen.

Jede Karte passt auf jeder der beiden Spielplanseiten mindestens einmal. In vielen Fällen gibt es sogar mehrere passende Stellen. Bei den zweifarbigen Feldern könnt ihr euch aussuchen, welche der beiden Farben gelten soll. Beide Farben für die Wertung heranzuziehen geht wiederum nicht.

Einige Farb- und Musterbeispiele.
Musterbeispiele: Gesucht wird immer entweder ein farblich passendes Muster oder eine bestimmte Anzahl an Farbfeldern. Manche Farben dürfen nicht enthalten sein (gekennzeichnet durch das X).

 

Wer als Erste:r eine bestimmte Anzahl an Karten gefunden hat, gewinnt das Spiel.

 

Fazit
Rubik’s Capture ist ein schnelles und farbenfrohes Suchspiel, dass vor allem Kinder anspricht. Mit viel Spaß suchen sie die passende Stelle, um ja der oder die Erste zu sein. Da kommt Wettkampfstimmung auf. Spielerisch werden so Konzentration und Wahrnehmung gefördert. Zusätzlicher Pluspunkt: Es spielen alle gleichzeitig und es gibt keine Wartezeiten.

Rubik’s Capture eignet sich auch gut für generationsübergreifendes Spielen. Die Regeln sind einfach. Die Muster und Farben sind klar und deutlich zu erkennen. Beim Spiel mit jüngeren Kindern haben wir die Regeln etwas gelockert und sie dürfen mit dem Raster auch mal „ausprobieren“.

Für reine Erwachsenengruppen oder Vielspieler besteht hingegen kein großer (Wieder-)Spielreiz, dafür sind die Regeln dann doch zu simpel. Aber das ist auch nicht die angesprochene Zielgruppe.

 

Bewertung / Test
+ die Spielregeln erklären sich von selbst
+ fördert Wahrnehmung und Konzentration
+ keine Wartezeiten
– für Erwachsene kein großer Wiederspielreiz

 

 

(Eine Rezension von Monika Glashauser)


Wichtige Informationen zu unseren Rezensionen (KLICK)

 

Die folgende Bewertung erfolgt innerhalb der Kategorie:
“Familienspiel“

  • ... Altersgruppe bis 12 Jahre
  • ... Altersgruppe von 13 bis 49 Jahre
  • ... Altersgruppe von 50 bis 70 Jahre
  • ... Altersgruppe ab 71 Jahre

Rubik's Capture (2021)

Spielidee: Ohne Angabe eines Autors.
Verlag: Thinkfun
Anzahl der Spielenden: 2-4 Spielende.
Altersempfehlung Verlag: Ab 7 Jahren.
Spieldauer: 10 Minuten
Generationentauglichkeit: Ja. Das Spiel hat einfache Spielregeln, einen großen Spielplan und klare Farben.
Pädagogisch wertvoll: Ja, es fördert Wahrnehmung und Konzentration.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen