Liegen Deine Karten günstig? – PUSH von Ravensburger (Rezension)

PUSH | Kartenspiel |2-6 Personen | ab 8 Jahren | Prospero Hall | Ravensburger | generationentauglich

Ihr mögt schnelle und einfache Kartenspiele? Ihr seid risikofreudig und wollt Euer Glück herausfordern? Ihr wollt eure Mitspielende vielleicht auch ein kleines bisschen ärgern? Dann ist Push genau das richtige für euch. Aber vorsichtig, seid nicht zu gierig, denn das wird bestraft!

Push - Spielmaterial

Das Spiel
Push ist ein Kartenspiel von Prospero Hall und bei Ravensburger erschienen. Es ist für 2 -6 Spielende geeignet und kann ab 8 Jahren gespielt werden.

Wer am Zug ist, darf beliebig viele Karten vom Zugstapel aufdecken und bildet damit bis zu 3 Kartenreihen. Beim Anlegen an eine der Kartenreihen ist nur 1 Regel zu beachten: Jede Zahl und jede Kartenfarbe darf nur einmal vorkommen!

Bunte Karten liegen auf dem Tisch aus.

Wir der Spielzug frühzeitig ohne die Legeregel zu verletzten beendet, darf man sich eine der Kartenreihen aussuchen und die Karten nach Farbe sortiert vor sich ablegen. Die aufgedruckten Zahlenwerte sind Siegpunkte. Die beiden anderen Kartenreihen gehen an die Mitspielenden links oder rechts.

Ist man jedoch zu gierig und deckt eine Karte auf, die nicht anlegt werden kann, geht man leer aus. Die Kartenstapel und damit auch die Siegpunkte gehen komplett an die anderen.

Aber jedes gute Spiel braucht einen kleinen „Ärgerfaktor“, der für ein bisschen Schadenfreude sorgt! Bei Push ist das die Würfelkarte. Wird sie aufgedeckt, so muss sie nach der Legeregel in eine der Kartenreihen gelegt werden. Wer diese Kartenreihe bekommt, muss den Farbwürfel werfen. Würfelt man den schwarzen Stern – Glück gehabt, es passiert nichts. Würfelt man eine Farbe, so muss man  alle vor sich liegenden Karten dieser Farbe auf den Ablagestapel werfen und damit Siegpunkte abgeben. Autsch!

 

Fazit:

Push ist ein kurzweiliges Kartenspiel, mit dem wir noch in jeder Spielrunde viel Spaß hatten. Da es nur eine Legeregel gibt, ist es schnell erklärt und noch schneller gezeigt. Einfach eine „Beispiel-Runde“ auslegen und alle versteht sofort wie es funktioniert. Das Spiel eignet sich hervorragend für generationsübergreifendes Spielen oder für Spielrunden mit Nicht- oder Wenigspielenden. Alle, die die Farben und die Zahlen von 1-6 kennen, können mitspielen.

 

Bewertung/Test:

+ schnelles, einfaches Kartenspiel
+ auch für Nicht- und Wenigspielende geeignet
+ eignet sich toll für generationsübergreifendes Spielen
+ gutes Spielmaterial mit großem Würfel und klaren Farben
+ leichtes Taktieren ist möglich
+/- ab 2 Personen möglich; der Spaß steigt aber erst mit der Personenanzahl
– wenig Anreize für Vielspieler:innen

(Eine Rezension von Monika Glashauser)

Monika Glashauer

 

Wichtige Informationen zu unseren Rezensionen (KLICK)

 

Die folgende Bewertung erfolgt innerhalb der Kategorie:
  “Familienspiel”

  • ... Altersgruppe bis 12 Jahre
  • ... Altersgruppe 13 bis 49 Jahre
  • ... Altergruppe 50 bis 70 Jahre
  • ... Altergruppe ab 71

Push (2020)

Spielidee: Prospero Hall
Grafik: Prospero Hall
Verlag: Ravensburger
Anzahl der Spielenden: 2 – 6 Personen
Altersempfehlung Verlag: ab 8 Jahren
Spieldauer: 20 minuten

Generationentauglichkeit: Super geeignet für generationenübergreifendes Spielen – einfach Regeln und geeignetes Material!

Kommentare sind geschlossen.