Sehr viel besser… – Pictures XL Fotos von PD Verlag (Rezension)

Pictures XL Fotos | „Erweiterung“ | ab 8 Jahren |  3 bis 5 Spielende | Daniela & Christian Stöhr | PD Verlag | generationentauglich

Mit Pictures kann man was anfangen oder eben auch nicht. Manche spielen es sehr gerne, andere wiederum nicht. Durch die wenigen Regeln kann man nach wie vor einfach schnell Gelegenheitsspielende damit begeistern. Bei den Vielspielenden polarisiert es. Die größte Kritik liegt in der Regel daran, dass man seine Mitspielenden dabei beobachten kann, welche Karte sie nachbauen.

Spieleschachtel mit Inhalt

 

Das Spiel
Pictures XL Fotos
 ist eine „Erweiterung“ von Daniela und Christian Stöhr und bei PD Verlag erschienen. Es ist für 3-5 Spielende geeignet und kann ab 8 Jahren gespielt werden.

Warum denn nicht gleich so?! Bei Pictures XL Fotos sind die Karten deutlich größer als beim Originalspiel.
Liegen sie in der Tischmitte, muss man sich nicht mehr allzu sehr auf seine Aufgabenkarte konzentrieren.
Klar, es benötigt immer noch Selbstdisziplin seine Mitspielenden nicht zu sehr zu beobachten. Die größeren Karten gestalten den Spielablauf aber eindeutig angenehmer. 

Größenvergleich
Es ist schon ein eindeutiger Größenunterschied.

 

Den direkten Spielablauf ändert es keineswegs, außer, dass man wirklich eine größere Tischfläche benötigt. Die Karten sind nämlich 60 % größer.

Dem Spiel liegt noch eine Variante für Fortgeschrittene bei. Von den Symbolkarten werden zufällig sieben gezogen und zu „Passt“ und „Passt nicht“ zugeordnet. Von den Bauklötzen dürfen nur zwei davon den Tisch berühren. Es dürfen nur maximal vier Teile von den Stöckchen und Steinen verwendet werden. Nur ein Schnürsenkel? Das ist echt nicht leicht. Bei den Farbwürfelchen hat man je Farbe nur zwei Stück zur Verfügung.

Die Rezension zum Originalspiel von Julia findet ihr hier.

Sarah schrieb bereits eine Rezension zur „Orange“ Erweiterung. Hier werdet ihr weitergeleitet.

Bildbeispiele
Jede Karte ist irgendwie einzigartig.

 

Fazit
Suchen Gelegenheitsspielende ein Spiel mit wenigen Regeln, empfehle ich oft Pictures. Bisher kam es immer gut an. Ein Problem war jedoch jedes Mal, dass die Spielenden zu sehr ihre Karten fokussiert haben. Das machte es dann natürlich für die anderen leichter. Mit den größeren Fotos funktioniert das tatsächlich besser. Die Fotos sind, von weitem, nun viel besser zu erkennen. Selbstbeherrschung und der Blick auf die eigene Karte braucht es dennoch.

Schade ist es, dass wieder die gleichen Motive verwendet wurden. Warum sollte man für die gleichen Fotos nochmal Geld ausgeben? Es rentiert sich jedoch auf alle Fälle, wenn man Pictures öfters spielt. Ich möchte es nicht mehr ohne die großen Fotos spielen. Vor allem für die ältere Generation machen die großen Karten das Spiel eindeutig interessanter. 

 

Bewertung / Test
+ Die Karten sind 60 % größer. Das schafft einen besseren Überblick.
+ Profi-Variante liegt bei.
+ Die größeren Karten machen es generationentauglicher
– Man muss nochmal Geld für die gleichen Fotos ausgeben.
– Man braucht einen größeren Tisch. Die Karten brauchen viel Platz.

 

(Eine Rezension von Christiane Köstlinger)

Wichtige Informationen zu unseren Rezensionen (KLICK)

 

Die folgende Bewertung erfolgt innerhalb der Kategorie:
“Erweiterung”

  • ... Altersgruppe bis 12 Jahre
  • ... Altersgruppe 13 bis 49 Jahre
  • Altersgruppe 50 bis 70 Jahre
  • Altersgruppe ab 71 Jahre

Pictures XL Fotos (2021)

Spielidee: Daniela & Christian Stöhr
Grafik: Dominik Mayer
Verlag: PD Verlag
Anzahl der Spielenden: 3-5 Personen
Altersempfehlung Verlag: Ab 8 Jahren
Spieldauer: 30 Minuten

Generationentauglich: Ja. durch die größeren Karten wird das Originalspiel viel übersichtlicher.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen