Ich muss nur noch kurz die Welt retten! – Neue Helden…braucht das Land von Spiel das! (Rezension)

Neue Helden…braucht das Land! | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 8 Spielende | Robert Heller | Spiel das!

Es muss ja nicht gleich die ganze Welt sein! Für den Anfang reicht es, wenn Ihr das Kätzchen aus dem Baum rettet oder Oma über die Straße eskortiert. Wollt Ihr aber der einzig wahre Superheld:in Eurer Stadt werden, müsst Ihr Euch steigern! Ihr gewinnt die Herzen Eurer Fans, wenn Ihr den Asteroiden stoppt oder Riesenameisen bekämpft. Dazu braucht Ihr Muckis und Köpfchen! Superheld:in sein will gelernt sein! Spätestens dann, wenn Euch Mutti das Taschengeld streicht….

Das Spielmaterial von Neue Helden...braucht das Land

Das Spiel
Neue Helden…braucht das Land
ist ein Familienspiel von Robert Heller und bei Spiel das! erschienen. Es ist für 2-8 Spielende geeignet und kann ab 8 Jahren gespielt werden.

Die Spielregeln zu Neue Helden beginnen mit dem Satz „Aller Anfang ist schwer“. Falsch! Die Regeln sind leicht verständlich, eingängig und Ihr werdet beim Einlesen das ein oder andere Mal schmunzeln. Denn habt Ihr gewusst, das Superheld:innen Taschengeld von Mutti bekommen und sich Ihre Missionen beim Jobcenter abholen?

Alle Spielenden wählen einen der Charaktere, nehmen sich das dazugehörige Spieltableau und platzieren Ihre Spielfiguren auf den vorgegebenen Feldern Ihrer Stadt (=allgemeiner Spielplan). Das Spielmaterial wird wie beschrieben ausgelegt.

Wähle Dir einen aus!
Eine ganze Reihe voller Helden

 

Alle Helden haben einen individuellen Wert bei Bewegung, Kraft und Intelligenz + eine besondere Spezialfähigkeit.  Bewegung braucht Ihr um an den Ort zu gelangen, an dem Ihr gebraucht werdet. Kraft und Intelligenz benötigt Ihr zum Erfüllen Eurer Missionen. Die Spezialfähigkeiten bringen Euch individuelle Boni.

Der Kolibri hat eine Spezialfähigkeit im Bereich Bewegung.
Euer Spieltableau – angegeben sind Eure Werte in Bewegung (5), Kraft (3) und IQ(2).

 

Seid Ihr am Zug, sackt Ihr zu Anfang erstmal Taschengeld (=sog. Heldenpunkte) ein. Heldenpunkte sind die Währung des Spiels. Anschließend geht Ihr ins Jobcenter und sucht Euch aus der offenen Auslage eine für Euch geeignete Mission aus. Bewegt Euch dann zum Ort des Geschehens.

  • Eure Bewegungspunkte reichen nicht aus: 
    Ihr erreicht das Feld, an dem Ihr Eure Mission erfüllen sollt, nicht sofort. Kein Stress – dann absolviert Ihr erstmal ein Training. Ihr könnt entscheiden, ob Ihr Eure Kraft oder Euren IQ trainieren möchtet. Um Eure Werte bei Kraft und IQ dauerhaft zu erhöhen, benötigt Ihr ein Würfelergebnis >1. Falls Ihr nur eine 1 würfelt, ist das Training gescheitert. Ihr erhaltet leider einen Malus auf Kraft oder IQ.
  • Eure Bewegungspunkte reichen aus:
    Ihr erreicht das Feld Eurer Mission und versucht sie erfolgreich zu erfüllen. Dazu würfelt Ihr mit dem Kraftwürfel (blau) und mit dem IQ-Würfel (rosa) und addiert das Ergebnis zu Euren eigenen Heldenwerten. Sind Eure aufaddierten Werte bei Kraft und IQ gleich hoch oder höher als von der Mission gefordert, ist Eure Mission erfolgreich! Als Belohnung erhaltet Ihr die angegeben Heldenpunkte und neue Fans. Zieht auf der Fanleiste entsprechend vor.
    Reichen die aufaddierten Werte nicht, um die Mission zu erfüllen, könnt ihr Euch mit Heldenpunkten noch Kraft- und IQ-Punkte dazukaufen. Könnt Ihr auch das nicht, ist die Mission gescheitert. Ihr müsst es in Eurem nächsten Spielzug erneut versuchen.
Vokabeln lernen oder Kniebeugen machen - was ist Dir lieber?
Ein erfolgreiches Training verbessert dauerhaft Deinen Kraft- oder IQ-Wert.

 

Beseitigt Du die Wildschweinplage, erhälst Du 9.000 Fans und zwei Heldenpunkte.
Missionen gibt es in 3 Schwierigkeitsgraden. Gekennzeichnet durch die Sterne auf der rechten Seite.

 

Am Schluss Eures Spielzuges könnt Ihr Euch -sofern Ihr Heldenpunkte habt- im Supermarkt eine Sonderkarte kaufen. Ihr habt die Wahl zwischen den günstigeren Werkzeugen (einmaliger Effekt) und der teureren Ausrüstung (dauerhafter Effekt).

Was möchtet Ihr Euch vom Taschengeld kaufen - Spinat oder einen IQ-Helm?
Kaum zu glauben, im Supermarkt gibt es Heldenausrüstung!

 

Helden mögen sich untereinander nicht besonders, ganz nach dem Motto „es kann nur eine:n geben“. Trefft Ihr daher während Eurer Bewegung auf einen anderen Helden, kommt es zu einer Heldenrangelei. Dazu würfelt Ihr mit dem Kraftwürfel. Mit einer 6 oder einem addierten Kraftwert von >7 habt Ihr einen Treffer gelandet. Ihr würfelt abwechselnd, solange bis eine:r keinen Treffer landet. Wer gewinnt, bekommt neue Fans.

Wer zuerst 50.000 Fans und keine offenen Missionen mehr hat, gewinnt das Spiel und ist neuer Superheld der Stadt.

Spielaufbau
Die Turbine möchte als nächstes zu B1 um die Brücke zu reparieren. Ist sie erfolgreich, erhält Sie 9.000 Fans und zwei Heldenpunkte.

 

Fazit
Neue Helden…braucht das Land! ist ein schönes Familienspiel. Es ist witzig gemacht und man merkt, wieviel Herzblut darin steckt. Die Texte, die Charaktere, das Jobcenter, das alles hat mir und auch allen Mitspielenden sehr gut gefallen. Das Spiel selbst kam in unseren Spielerunden unterschiedlich gut an. Während die einen es witzig fanden und gerne wieder mitspielten, konnte es andere nicht ganz überzeugen. Aber Familien mit Kindern werden Ihren Spaß damit haben.

Einige der Charaktere sind bei Kraft und Intelligenz nicht ausgeglichen und haben dadurch erschwerte Siegbedingungen. Beispiel: Der Hammer hat viel Kraft aber keinen IQ. Läuft dann auch noch das IQ-Training schlecht, ist ein Sieg fast unmöglich. Das führte am Spieltisch zu Frust. Im Spiel mit Kindern würde ich auf ausgeglichene Charakter bei den Kindern achten, auch wenn der muskelbepackte Hammer für die Kids verlockend ist.

Die Spielregeln sind leicht verständlich und eingängig. Sie bieten viele Anfängertipps und Variationsmöglichkeiten an. Auch ein Teammodus ist möglich. Die beste Anzahl an Spielenden liegt für mich bei 4 Personen. Da ist auf dem Spielbrett genug los, um mal in eine Heldenrangelei zu geraten und die Spielzeit ist noch annehmbar. Bei mehr Spielenden ist die Spielzeit, vor allem mit Kindern, zu lang. Aber auch hier kann man sich behelfen und auf eine der angebotenen Variationsmöglichkeiten in den Spielregeln zurückgreifen. Superhelden wissen sich eben immer zu helfen!

 

Bewertung / Test
+ witziges Thema, gut umgesetzt
+ Einzel- oder Teammodus spielbar
– nicht alle Charaktere sind gut ausbalanciert
– je nach Spielendenanzahl ist die Spielzeit zu lang

 

 

(Eine Rezension von Monika Glashauser)


Wichtige Informationen zu unseren Rezensionen (KLICK)

 

Die folgende Bewertung erfolgt innerhalb der Kategorie:
“Familienspiel”

  • ... Altersgruppe bis 12 Jahre
  • ... Altersgruppe 13 bis 49 Jahre
  • ... Altergruppe 50 bis 70 Jahre
  • ... Altersgruppe ab 71 Jahre

Neue Helden...braucht das Land! (2021)

Spielidee: Robert Heller
Verlag: Spiel das!
Grafik: Marco Armbruster
Anzahl der Spielenden: 2-8 Spielende
Altersempfehlung Verlag: ab 8 Jahren
Spieldauer: 60-90 Minuten
Generationentauglichkeit: Ja

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen