Gut geflogen, ist halb gewonnen – Flyin‘ Goblin | iello (Rezension)

Flyin‘ Goblin| Familienspiel für 2 bis 4 Spielende| ab 8 Jahren | Corentin Lebrat & Théo Rivière | iello

Auf die Katapulte fertig los – Goblins können nicht fliegen? In diesem Spiel tun sie es trotzdem – Gold und Diamanten gilt es zu erbeuten, die Armee verbessern und das eigene Totem bauen.

Flyin' Goblin Inhalt

 

 

Das Spiel
Flyin‘ Goblin
ist ein Familienspiel von Corentin Lebrat und Théo Rivière und bei iello erschienen. Es ist für 2-4 Spielende geeignet und kann ab 8 Jahren gespielt werden.

Mit wenigen Handgriffen wird der Spielkarton zur Burg mit 16 Räumen, das ist das Ziel der fliegenden Goblins. Jeder Mitspielende erhält ein Tableau, ein Katapult und Spielfiguren (Goblins natürlich) in der eigenen Farbe. Zwei davon stehen direkt zur Verfügung.

Startmaterial

Und nun wirds lebhaft am Tisch: In der ersten Phase feuern alle gleichzeitg die eignen Goblins! Da kann es schonmal zu Verzweiflung kommen, denn die Goblins haben da so ihre ganz eigene Art zu fliegen – meist nicht dahin wo sie sollen!

Phase 2: Jetzt geht´s zum Plündern – je nach dem wo die Goblins gelandet sind, oder ob der König vom Dach geschossen wurde, werden die Effekte abgearbeitet.

Flyin` Goblins

So gelangen die Spieler beispielsweise an Münzen und Diamanten, können diese tauschen oder den Spielkarton eine Viertelumrundung drehen. Ein Raum erlaubt es einen Diamanten eines Mitspieler zu stehlen, ein anderer kostet einen Diamanten. Wer den König von seinem Balkon auf dem Turm stößt, darf den Balkon nehmen und platziert den König auf einem der Dächer. Wer den Balkon vor sich liegen hat, erhält mehr Diamanten, wenn es gelingt eigene Goblins in den Turm zu befördern.

Flyin Goblins Diamanten, Gold, Totem

Bei diesem Spiel fahren die Gefühle Achterbahn. Gerade sind noch Jubelschreie zu hören, so verzweifelt ein andere:r. Gerade gemacht Erfolge gehören plötzlich der Vergangenheit an, zwischen Sieg und Niederlage liegen nur ein paar fliegende Goblins.

Hat einer der Mitspielende alle vier Totemstufen auf ihrem Dach liegen oder genügend Diamanten gesammelt, endet das Spiel.

 

 

Fazit

Hat man erstmal die richtige Flugtechnik entwickelt, so kommen auch taktische Überlegungen nicht zu kurz. Was möchte man mit den Ressourcen anfangen, setzt man eher auf Diamanten oder konzentriert man sich auf das Totem – zielt man auf den König oder eher in bestimmte Räume? Wenn es auch im ersten Moment nach einem spaßigen Geschicklichkeitsspiel aussieht, bringt es auch die Hirnzellen in Bewegung. Vielleicht sollte man dem Spiel eine Katapultproberunde vorschalten, um den Umgang mit dem Katapult etwas zu üben. So kommt schneller der Spielspaß auf!

Für Familien, Geschicklichkeitsspielfreunde und Liebhaber von schönem Spielmaterial ist Flyin´ Goblins eine echte Empfehlung. Jung und Alt können hier gemeinsam Wetteifern, denn das Katapult muss erstmal trainiert werden. Lediglich das Herausnehmen der Diamanten oder der Goblins aus den Räumen ist etwas fummelig, evtl. kann man sich da mit einer Pinzette oder kleinen Zange behelfen!

 

Bewertung / Test

+ tolles Spielmaterial
+ Spielspaß und Taktik vereint
+ actionreiches Spiel
– Herausnehmen der Materialien etwas schwierig
– Umgang mit dem Katapult muss trainiert werden

 

(Eine Rezension von Julia Schneider)

Julia Schneider

Wichtige Informationen zu unseren Rezensionen (KLICK)

Die folgende Bewertung erfolgt innerhalb der Kategorie:

 „Familienspiel“

  • ... Altersgruppe bis 12 Jahre
  • ... Altersgruppe 13 bis 49 Jahre
  • ... Altergruppe 50 bis 75 Jahre
3.5

Flyin' Goblins (2020)

Spielidee: Corentin Lebrat und Théo Rivière
Grafik: Tomasz Larek
Verlag:  iello
Spieler:innenanzahl: 2 – 4 Spieler:innen
Altersempfehlung Verlag: ab 8 Jahren
Spieldauer: 30 Minuten

Generationentauglich: Jung und Alt können hier zusammen spielen, den Umgang mit dem Katapult muss jeder üben.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen