Verkehrte Pöppelwelt – Wildtastic Five von Piatnik (Rezension)

Wildtastic Five | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 5 Spielende | Bernd Brügel | Piatnik

Wer ein niegelnagelneues Brettspiel öffnet, kennt sie, die Stanzbögen aus Karton. Eine alte Weisheit lautet: Wer spielen will, muss vorher auspöppeln! Bei „Wildtastic Five“ läuft das aber ganz anders. Denn in diesem Würfelspiel wollen wir unsere Tierchips wieder zurück in ihre Bögen drücken. Schauen wir uns das mal an.

Weiterlesen

Drachen, Zentauren und andere Fabelwesen – Kings&Creatures von Zoch (Rezension)

Kings&Creatures | Familienspiel | ab 10 Jahren | 2 bis 6 Spielende | Nicko Böhnke | Zoch | generationentauglich

Einmal König:in sein und sich ein eindrucksvolles Königreich aufbauen. Schätze sammeln, die ruhmreichsten Helden des Landes um sich scharen und selbst zur Legende werden. Klingt gut, setzt aber eine wichtige Tugend voraus – Besonnenheit. Nicht immer sind die größten Schätze und die seltensten Fabelwesen eine kluge Wahl, manchmal ist es cleverer etwas bescheidener zu sein!

Weiterlesen

Viele, viele bunte Glassteine – Mille Fiori von Schmidt Spiele (Rezension)

Spielmaterial von Mille Fiori

Mille Fiori | Familienspiel | ab 10 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Reiner Knizia | Schmidt Spiele

Unser Schauplatz: eine Lagunenstadt im frühen Italien. Wir stellen in unseren Werkstätten Glas her und verschiffenen es mit unserer Handelsflotte möglichst gewinnbringend nach Europa. Unser Ziel: Wir möchten zur bedeutensten Glasdynastie Italiens aufsteigen! Beim neuen Legespiel vom Altmeister Reiner Knizia heißt es: Baut schnell und Ihr werdet belohnt!

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen