Rudeltiere brauchen Wasserstellen – Caldera Park von Pegasus Spiele (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Caldera Park | Familienspiel | ab 10 Jahren | 1 bis 4 Spielende | Wolfgang Kramer und Michael Kislng |  Pegasus Spiele

„Caldera Park“ ist praktisch der Nachfolger von „Savannah Park“, das mir bereits gut gefallen hat. Beide Mal geht es um ein Naturthema und um das Legen von Tierplättchen. „Caldera Park“ macht dabei Einiges anders. Ist es darum besser als sein Vorgänger?

Weiterlesen

Überhaupt nicht aggro – Akropolis von Kobold Spieleverlag (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Akropolis | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Jules Messaud |  Kobold Spieleverlag | generationentauglich

Die Aufmachung dieses Plättchen-Legespiels hätte mich nicht auf Anhieb angesprochen. Vielleicht geht es euch ja anders als mir. Aber „Akropolis“ an sich hat mich sogleich überzeugt und es kam in meinen Spielrunden auch gut an.

Weiterlesen

Edel und praktisch – Qwixx 10 Jahre Limited-Edition von NSV (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Qwixx 10 Jahre Limited Edition | Roll & Write | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Steffen Bendorf und Reinhard Staupe | NSV Nürnberger-Spielkarten-Verlag | generationentauglich

Zum Jubiläum des modernen Klassikers „Qwixx“ ist eine besondere Box erschienen, die das Grundspiel und mehrere Varianten enthält. Erstmals haben wir anstelle von Papierblöcken abwischbare Pläne. Für wen sich die Anschaffung lohnt, das lest ihr in dieser Rezension.

Weiterlesen

Und los geht’s! – Clinic Rush von Pegasus Spiele (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Clinic Rush | Familienspiel | ab 10 Jahren | 1 bis 4 Spielende | Dávid Turczi, Anthony Howgego und Konstantinos Kokkinis |  Pegasus Spiele 

Die Anknüpfung im Titel an den Vorgänger Kitchen Rush  ist bestimmt beabsichtigt. Das Spielprinzip wurde weiterentwickelt und thematisch in ein Krankenhaus versetzt. Wer sich bisher gewundert hat, warum man im realen Krankenhaus auf Vieles warten muss, wird hier belehrt. Das Personal kann halt nicht alles gleichzeitig tun, und doch versuchen wir genau das in diesem Echtzeit-Spiel.

Weiterlesen

Nicht so harmlos wie es aussieht – Wilde Serengeti von Kobold Spieleverlag (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Wilde Serengeti | Kennerspiel | ab 10 Jahren | 1 bis 4 Spielende | Gunho Kim | Kobold Spieleverlag 

Auf den B-Rex-Tagen in Merseburg habe ich „Wilde Serengeti“ in einer Partie zu viert kennengelernt. Danach war ich zwiegespalten: so schönes Material, stimmige Umsetzung des Themas, aber ich fühlte mich überfordert. Olli, der „Brettspielteddy“, sah es ähnlich: „Boah, dat war gezz schon viel, auf was man da alles aufpassen musste!“ Meiner Frau hat es gefallen. Das war ein absolut hinreichender Grund, es dann doch wieder zu spielen. Nach so einigen Partien ist der eher negative Ersteindruck gewichen und es kommt öfter auf den Tisch. Warum, dazu bedarf es einer eher ausführlichen Rezension.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen