Diebe im Scheinwerferlicht – Tea Time Crime von Piatnik (Rezension)

Tea Time Crime | Familienspiel | ab 10 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Dirk Barsuhn | Piatnik | generationentauglich

Gesellschaftliche Zusammenkünfte des gutsituierten englischen Adels sind eine willkommene „Einladung“ für Diebe aller Art. Ein ebensolches Event findet auf dem herrschaftlichen Anwesen von Lord Pomeroy statt. Der Plan der Diebe steht: Unbemerkt die Gästezimmer der adligen Gäste auf Wertgegenstände zu durchsuchen, sobald sich alle pünktlich um 17.00 Uhr zur traditionellen Tea-Time im Salon eingefunden haben. Sie haben nur nicht mit der Umsicht von Lord Pomeroy gerechnet: Er hat nämlich die besten Detektive des Landes engagiert – euch! Bewaffnet mit Taschenlampen geht ihr auf Verbrecherjagd.

Weiterlesen

15 nimmt in der Wüste – Saqqara von Piatnik (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Saqqara | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Florin Purluca | Piatnik | generationentauglich

Das Spielprinzip erinnert an „6 nimmt„, wobei man hier positiv sammelt anstatt das Nehmen einer Reihe zu meiden. Es geht mehr um Belohnen als um Ärgern. Schauen wir mal, was die Ausgrabungen in der Wüste an Spaß bringen!

Weiterlesen

Der Hund am Gartenzaun – Ross, the Boss von Piatnik (Rezension)

Ross, the Boss | Kinderspiel | ab 5 Jahren |  2 bis 4 Spielende |  Piatnik

Ein Mops, der durch den Garten springt um Katzen zu vertreiben… ein wenig albern, aber vielleicht auch genau richtig?

Weiterlesen

Memory auf Wolken – Cloud Race von Piatnik (Rezension)

Cloud Race | Kinderspiel | ab 5 Jahren |  2 bis 4 Spielende | Brad Ross |  Piatnik | pädagogisch wertvoll | generationentauglich

Hinter diesem Rennen in den Wolken verbirgt sich ein Memory Spiel. Was dieses Spiel besonders macht? Einfach weiterlesen!

Weiterlesen

Der größte Esel – Double Donkey von Piatnik (Rezension)

Double Donkey | Kartenspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 5 Spielende | Michael Modler | Piatnik | generationentauglich | 

Bei Double Donkey darf und muss ordentlich gezockt werden. Mit Taktik und einer ordentlichen Portion Glück bin ich am Schluss vielleicht nicht der größte Esel und schaffe es vor allen anderen meine Karten loszuwerden!

Weiterlesen