Das horrorlose Horrorspiel für Familien – Zombie Teenz Evolution von Asmodee

Zombie Teenz Evolution | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Annick Lobet | Scorpion Masqué – Vertrieb Asmodee | generationentauglich | pädagogisch wertvoll

Vorspann:
Normalerweise werden Spiele bei uns in unterschiedlichster Besetzung und vielfach auf Herz und Niere getestet. Bei Zombie Teenz Evolution war dies nicht möglich, da das Spiel am Besten in der gleichen Besetzung durchgespielt wird (es entwickelt sich nämlich weiter).  Oli hatte das Spiel bereits letztes Jahr durchgespielt, wie ihr hier lesen könnt:
Das coole Spiel mit den Untoten – Zombie Teenz Evolution von Asmodee (Rezension) | Spielecafé der Generationen (jungundaltspielt.de)
Da wir wissen wollten, ob das Spiel auch bei anderen gut ankommt, hat sich Petra eine Ausgabe besorgt und es mit Sohnemann ebenfalls durchgespielt. Wie sie es findet, könnt ihr hier lesen.

Gruselige Zombies schlurfen durch die Straßen, immer auf der Jagd nach Leckereien, derer sie sich bemächtigen können. Schritt für Schritt kommen die Horrorfiguren näher und können nur mühsam von den Held:innen zurückgedrängt werden. Werden sie es schaffen, die Stadt vom Bösen zu befreien? Oder sind sie alle dem Untergang geweiht?
Das klingt doch nach dem idealen Spiel für Kinder und Familien, nicht wahr?
Nein?
Doch, genau dies ist es. Natürlich ist das oben genannte Szenario viel liebvoller und harmloser verpackt, macht aber genau den Reiz des Spiels aus. Doch lest mehr.

Weiterlesen

Soziales Deduktionsspiel und Stichspiel in einem – Shamans von Corax Games (Rezension)

Shamans | Familienspiel | ab 10 Jahren | ab 3 – 5 Spielenden | Cédrick Chaboussit | Corax Games 

Du bist ein Schamane erklärt uns die Anleitung. Dass dies nicht zwingend der Fall sein muss, um das Spiel gewinnen zu können, werden wir in den nächsten Runden herausfinden. Je nach Teilnehmendenzahl stehen sich bis zu drei Schamanen und zwei Schatten gegenüber. Wer zu welcher Gruppe gehört ist aber natürlich nicht bekannt, denn beide verfolgen unterschiedliche Ziele.

Weiterlesen

Mogelpackung – Decktective: Den Tod kann man nicht betrügen von AbabusSpiele (Rezension)

Decktective: Den Tod kann man nicht betrügen | Krimispiel | ab 12 Jahren | 1 bis 6 Spielende | Martino Chiacchiera & Silvano Sorrentino | AbacusSpiele

Las Vegas – Sin City – Stadt der Sünde. Dorthin verschlägt es uns bei diesem Fall in der Decktective-Reihe. Es sind die 1950er Jahre und außer dem Glücksspiel scheint auch das Verbrechen in Vegas zu boomen. In einem Casino liegen vier Leichen: drei Gangsterbosse und der Bürgermeister. Wir sollen die Sache aufklären. Also, ran an den Fall.

Weiterlesen

Findet das Heilmittel – Save Patient Zero (Rezension)

Save Patient zero: Spielmaterial

Save Patient Zero | ab 10 Jahren | 1 – 7  Spielende | Cédric Martinez | Helvetiq

Wer hätte sich in den letzten beiden Jahren nicht gewünscht, endlich eine wirksame Medizin gegen das Virus zu finden. Werdet Teil eines Labors und versucht mit geeigneten Werkzeugen schnellstmöglich die passenden Moleküle zu erkennen. Könnt ihr gut im Team arbeiten und somit die Menschheit retten?

Weiterlesen

Seid ihr im Einklang? – Ensemble von Leichtkraft (Schwerkraft) (Rezension)

Spieleschachtel mit Inhalt

Ensemble | Gruppenspiel | ab 14 Jahren |  2 bis 10 Spielende | Luigi Ferrini & Daniele Ursini | Leichtkraft (Schwerkraft) | generationentauglich

„Denkt ihr wie ich denke, dann denke ich aber nicht so wie ihr, oder soll ich denken wie ich denken würde und ihr denkt so wie ich denken könnte?“
Ihr kennt solche Gedankengänge, oder?

Warum man manchmal einfach drauflosspielen und gar nicht lange nachdenken sollte, sagt uns eigentlich schon der erste Satz. Sonst kommt man am Ende zu sehr ins Grübeln und ist mit den Anderen gar nicht mehr im Einklang.

Ein Spiel ohne zu reden, auch wenn die Spielregeln noch so einfach sind, kann manchmal ganz schön kompliziert sein. Auf solche Spiele muss man sich einlassen können. Spielzüge planen kann man hier nicht. Man muss seiner Intuition vertrauen können. Tut man das, kann man ein wunderbares Spielgefühl haben. Ich mag solche Gruppenspiele sehr gerne und habe mich sehr gefreut „Ensemble“ testen zu dürfen. Ob das Spiel meine Erwartungen erfüllt und auch meine Mitspielenden überzeugt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen