Kommst Du noch drüber? – Scout von Oink Games (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Scout | Familienspiel | ab 9 Jahren | 2 bis 5 Spielende | Kei Kajino | Oink Games 

Ein Zirkusthema im Kartenspiel? Naja, das Thema spielt keine große Rolle. Eher ist es wichtig, dass man die Karten nicht sortieren darf und zu Beginn die Kartenhand einfach umdrehen darf. Äh, was?

Abgebildet ist hier die Erstauflage. Spätere Auflagen zeigen die Zahlen in allen Ecken, das ist für Linkshänder viel besser.

Weiterlesen

Werwölfe und Montagsmaler – „A fake artist“ kombiniert zwei Spielprinzipien (Rezension)

Wenn Werwölfe zu Montagsmalern werden, dann spielt man „A fake artist goes to New York“. Im Spiel sind wir Künstler, die gemeinsam ein Kunstwerk zeichnen, wobei jeder Künstler immer nur eine Linie zu der Zeichnung hinzufügt. Nur einer der Künstler, der „fake artist“, weiß nicht, was gezeichnet werden soll. Seine Rolle ist es, nicht erkannt … Weiterlesen

Kartensammeln war selten so spannend – „Startups“ ist klein aber fein (Rezension)

Sechs verschiedene Unternehmen werden die Welt verändern. So weit ist das Spiel also nicht von der Realität entfernt. Hier sind wir mittendrin in der Entwicklung dieser Unternehmen. Ziel ist es, der jeweils größte Teilhaber eines oder mehrerer Unternehmen zu werden. Dazu braucht es ein bisschen Glück, natürlich die richtigen taktischen Entscheidungen – und noch mehr … Weiterlesen