Carcassonne für die ganz Kleinen – Carcassonne Junior von Hans im Glück (Rezension)

Dieses Bild zeigt das Spielmaterial von Carcassonne Junior

Carcassonne Junior | Kinderspiele | ab 4 Jahren |  bis 4 Spielende | Klaus-Jürgen Wrede und Marco Teubner | Hans im Glück | generationentauglich

„Carcassonne“ für kleine Kinder?  Meine Reaktion bisher wäre gewesen: „Viel zu komplex“ oder „Das mit dem Zählen der Punkte bekommen doch viele Erwachsene nicht mal hin“. Wenn es doch jemand versucht hätte das Spiel für Kinder zu verschlanken, wäre meine Reaktion vermutlich gewesen: „Ja, gutes Spiel. Aber das „Carcassonne“-Gefühl ist doch jetzt auch weg“. Glücklicherweise hat mich Marcel Taubner vom Gegenteil überzeugen können.

Weiterlesen

Die zauberhafte Welt der Gnome – Gigi Gnomo von Huch! (Rezension)

Spieleschachtel mit Inhalt

Gigi Gnomo | Kinderspiel | ab 5 Jahren |  2 bis 4 Spielende | Marco Teubner | Huch! | pädagogisch wertvoll 

Wow! Da ist ganz schön viel Material in der Schachtel. Ob das nicht zu schwer für ein Kinderspiel wird? Ist jedoch alles erstmal sortiert auf seinem Platz aufgebaut, schaut das ganze schon viel besser aus.
Die Spielenden müssen die Schätze der Gnome finden. Das ist aber gar nicht so einfach. Sie lassen uns mit ihrem Erdwirbel in ihre Löcher plumpsen und verzaubern uns. Dabei haben dann auch noch die Gegenstände ihre Plätze getauscht. Eine ziemlich verzwickte Mission liegt vor uns.

Weiterlesen

Komm, noch ’ne Runde! – Kneipenquiz: Family & Friends Spezial von moses. (Rezension)

Kneipenquiz: Family & Friends Spezial | kooperatives Quizspiel | ab 12 Jahren | 3 bis 6 Spielende | Heinrich Glumpler, Darren Grundorf, Marco Teubner, Tom Zimmermann | moses.

In dieser Spezialausgabe verlässt das „Kneipenquiz“ ein bisschen sein bewährtes Konzept. Statt dem Team nur wie bisher fünf Fragen aus dem Bereich Allgemeinwissen zu stellen, gibt es in jeder Runde eine Family & Friends-Frage, die von einem Teammitglied beantwortet werden muss. Das führt zu einem veränderten Spielerlebnis, das je nach Gruppe aber ganz unterschiedlich ausfallen kann.

Weiterlesen

Flotter als Rummikub: „No Return“ von moses (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

No Return – es gibt kein zurück | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Marco Teubner | moses

Ein Säckchen voller Spielsteine, darauf Zahlen von 1 bis 11 in sechs Farben. Damit lässt sich ein reizvolles Spielchen machen. Jede Person entscheidet nach mehreren Runden des Auslegens für sich, in die zweite Phase einzusteigen. Möglichst spät, aber rechtzeitig, denn ab da gibt es kein Zurück.

Weiterlesen

Cool: Sebastian Fitzek Killercruise von moses. Verlag (Rezension)

Aufgebautes Spiel plus Material: ein Schiff in 3D

Sebastian Fitzek Killercruise | Familienspiel | ab 12 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Marco Teubner | moses. Verlag 

Auf der Suche nach dem Psychopathen, der sich irgendwo im Unterdeck des Kreuzfahrtschiffes versteckt hält, arbeiten die Spielenden zusammen. Doch sie müssen sich sehr in Acht nehmen, denn ein Killer ist unterwegs. Gesteuert wird das Spiel mit Karten, die Bewegungen der Spielfiguren zulassen oder als Schlüssel dienen für die  unteren Räume. Doch beim Nachziehen der Handkarten kommen die Killerkarten zum Vorschein, die ihn bedrohlich weiterziehen lassen.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen