Gemeinsames Thriller-Abenteuer für Hartgesottene – 50 Clues: Hüter des Bösen von Game Factory (Rezension)

Überblick über die ersten Karten und das Design.

50 Clues: Hüter des Bösen | Kooperatives Krimispiel | ab 16 Jahren | 1 bis 5 Spielende | Jeppe Norsker | Game Factory |

Als Krimi-Fan lese ich gerne mal ab und zu auch härtere Sachen wie Thriller. Aber meistens ist mir das dann doch zu belastend und blutig – zusammen mit anderen in Form eines Spiels sind solche Geschichten dann doch besser zu meistern. Dafür ist die 50 Clues-Reihe gut geeignet. Aber an diesem dritten Teil der „Maria-Trilogie“ habe wir uns fast die Zähne ausgebissen.

Weiterlesen

Claire Harper hat einen weiteren Fall – Suspects: Ewiger Fluch von Kosmos (Rezension)

Karten und Schachtel des Spiels Suspects - Ewiger Fluch

Suspects: Ewiger Fluch | Kooperatives Krimispiel | ab 12 Jahren |  1 bis 5 Spielende | Guillaume Montiage  und Paul Halter|  Kosmos

In diesem Spiel befindet sich Claire Harper in Ägypten, Luxor. Urlaub… Aber ein britischer Archäologe wurde tot aufgefunden. Hängt sein Tod mit dem alten Fluch zusammen, der auf seinem Diebesgut liegt oder gibt es eine viel weltlichere Antwort? Nachdem Kommissar Ahmed um unsere Meinung gebeten hat, ist der Urlaub wohl mal wieder vorzeitig beendet. In der Rolle von Claire Harper ist es unsere Aufgabe diesen Mordfall aufzuklären.

Weiterlesen

Diamantenfieber – Sherlock – Das Collier von Abacus Spiele (Rezension)

Sherlock Das Collier | Kooperatives Spiel | ab 12 Jahren | 1 bis 8 Spielende | Isabel Gutiérrez | Abacus Spiele | 

Über Nacht verschwindet aus dem Safe einer berühmten Hollywood Schauspielerin das wertvolle Frida-Collier. Wer hat es gestohlen? Wie verschwand es? Und warum?

Weiterlesen

Der Fall Borgmann – Dark Cases Tiefer Fall von GMEINER (Rezension)

Die Spielepackung und mehrere Blätter mit Infomaterial, als Inhalt des Spiels, liegen auf dem Tisch

Dark Cases Tiefer Fall | Escapespiel | Tobias Kühnlein, Mona Dengler | ab 14 Jahren | 1-6 Spielende | Gmeiner Verlag |

Weiterlesen

Same same but different – Crime Scene: Brooklyn 2002 von Piatnik (Rezension)

Das gesamte Spielmaterial auf dem Tisch - über Karten, ein Storyheft und eine Übersicht über den Tatort entfaltet sich die Handlung und mit ihr das Spiel.

Crime Scene: Brooklyn 2002 | Rätselkrimi | ab 18 Jahren | 1 bis 4 Spielende | Richard Heayes, Markku Heljakka, Petter Ilander | Piatnik

Brooklyn – wer denkt bei Brooklyn nicht auch an New York und an alle Klischees, die diesem Stadtteil angeheftet sind? Nun, in Brooklyn spielt auch die Geschichte zum Krimi-Rätselspiel aus dem Piatnik Verlag. Von der Geschichte im Spiel verrät dieser kurze Beitrag nichts, lies also direkt weiter – willst du dennoch auf Nummer sicher gehen, dann gelangst du hier direkt zum Fazit.

Weiterlesen