Kartenschätze statt Schatzkarten – 7 Seas von Abacusspiele (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

7 Seas | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Arve D. Fühler | Abacusspiele 

Auf der Pirateninsel gibt es viel zu erbeuten. Doch da sind auch die bösen Flüche. Konnte dieses kleine Kartenspiel überzeugen?

Weiterlesen

Folgt dem weißen Kaninchen – Deckscape Im Wunderland von Abacusspiele (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Deckscape – Im Wunderland | Escape | ab 12 Jahren | 1 bis 6 Spielende | Martino Chiacchiera und Silvano Sorrentino |  abacusspiele | pädagogisch wertvoll | generationentauglich

Die bekannte Reihe Deckscape ist ein Escape-Room in Kartenform, der unterschiedliche Rätsel und Aufgaben bereithält. Man löst sie zu Mehreren kooperativ oder auch allein. Beim Spielen wird kein Material zerstört, so dass man ein Deckscape-Abenteuer danach auch weitergeben kann. „Im Wunderland“ lehnt sich an die Geschichte von Alice im Wunderland. Wie thematisch sind die Rätsel und hat diese Ausgabe gefallen?

Weiterlesen

Die wandelnden Türme von Abacusspiele erhält das Generationenspiel-Siegel

Generationenspiel ist das Qualitätssiegel für Gesellschaftsspiele. Es zeichnet Spiele aus, die besonders gut geeignet sind, gemeinsam von Jung bis Alt, also generationsverbindend gespielt zu werden. HIER erfahrt ihr mehr zum Siegel (Klick)! Die wandelnden Türme erhält das Siegel Generationenspiel (Ausgabe 2022, Abacusspiele) Autor:innen: Michael Kiesling und Wolfgang Kramer Grafiken: Michael Menzel Verlag: Abacusspiele 2-6 Spielende Dauer: 30 … Weiterlesen

Ein Laufspiel mit Gedächtnistraining – Die wandelnden Türme (Rezension)

Die Wandelnden Türme | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 6 Spielende | Wolfgang Kramer und Michael Kiesling | Abacusspiele | pädagogisch wertvoll | generationentauglich

Es ist mal wieder soweit! Die Abschlussklassen der Magierschule des Rabenlandes versuchen das Ziel der großen Abschlussprüfung, die sagenumwobene Rabenburg, als erstes zu erreichen. Die Spielenden versuchen ihre Schulklasse durch geschickt eingesetzte Zauberkünste sowie die Kunst der Wandelnden Türme als Meistermagier von der Schule gehen zu lassen.

Weiterlesen

Mogelpackung – Decktective: Den Tod kann man nicht betrügen von AbabusSpiele (Rezension)

Decktective: Den Tod kann man nicht betrügen | Krimispiel | ab 12 Jahren | 1 bis 6 Spielende | Martino Chiacchiera & Silvano Sorrentino | AbacusSpiele

Las Vegas – Sin City – Stadt der Sünde. Dorthin verschlägt es uns bei diesem Fall in der Decktective-Reihe. Es sind die 1950er Jahre und außer dem Glücksspiel scheint auch das Verbrechen in Vegas zu boomen. In einem Casino liegen vier Leichen: drei Gangsterbosse und der Bürgermeister. Wir sollen die Sache aufklären. Also, ran an den Fall.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen