Pokern, Sammeln, Wertung beeinflussen – Die Schätze von Cibula von Boardgame Box (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Die Schätze von Cibula | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Romaric Galonnier | Boardgame Box 

Zwei Mechaniken sind hier vereint: das verdeckte Bieten von Spielfiguren (hatte ich unlängst bei „Die Zukunft von Camelot“, das aber jünger ist) und das Abdecken von Wertungsoptionen (das kenn ich von „Njet!“, das zu Unrecht kaum bekannt ist). Daraus ergibt sich ein flottes Familienspiel, bei dem der:die Siegerin erst nach der Abrechnung feststeht.

Weiterlesen

Traue niemandem mit grüner Haut – OrcQuest von Maze Games (Rezension)

OrcQuest | Karten-Würfel-Spiel | ab 14 Jahren | 2 bis 6 Spielende | Yoann Bugny & Thomas Maufroid | Maze Games

Orks werden in der Fantasywelt oft als krummbeinig und langarmig mit geschlitzten, leuchtenden Augen und dunkler grüner Haut dargestellt. Leider sind sie auch unbeschreibliche Raufbolde und lieben nichts mehr, als jemanden zu verprügeln und Schätze zu rauben. Und genau darum geht es in „OrcQuest“.

Weiterlesen

Tand oder Gold? – Fantastische Reiche: Der verfluchte Schatz von Strohmann Games (Rezension)

Fantastische Reiche: Der verfluchte Schatz | Erweiterung | ab 14 Jahren | 3 bis 6 Spielende | Bruce Glassco | Strohmann Games

„Fantastische Reiche“ ist ein Kartenspiel, das im Jahr 2021 für die Wahl zum Kennerspiel des Jahres nominiert wurde. Bei so viel Erfolg ist es nicht verwunderlich, dass zeitnah eine Erweiterung erschienen ist, die aus der Hand des gleichen Autors stammt. Sie enthält zwei Module, die einzeln oder auch zusammen ins Grundspiel eingebaut werden können. Werfen wir mal einen Blick auf „Der verfluchte Schatz“ und schauen, ob das, was da glitzert Gold oder nur wertloser Tand ist.

Weiterlesen

Zwerge im Wettstreit um Schätze – Saboteur the lost mines von Amigo (Rezension)

Saboteur | Familienspiel | ab 10 Jahren | 3 bis 9 Spieler*innen | Frederic Moyersoen | Amigo

Zwergen wird nachgesagt, in unterirdischen Höhlen oder im Gebirge zu leben, sie sollen ein tüchtiges Volk sein und in Minen Erze abbauen. Hierbei kommen auch immer wieder wertvolle Schätze wie Silber, Gold und Edelsteine zum Vorscheinen. Daher ziehen Zwerge immer wieder aus, um sich auf die Suche nach den vergessenen Minen zu machen. Auf dem Weg dorthin lauern jedoch eine Menge Gefahren.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen