Nah am Wasser bauen: Ishtar von iello (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Ishtar : Die Gärten von Babylon | Familienspiel | ab 12 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Bruno Cathala und Evan Singh | iello | generationentauglich

Wir sollen die Wüste begrünen! In der großen Landschaft gibt es einzelne Brunnen, die sind unerlässlich, um mit dem Gartenbau überhaupt zu beginnen. Kaum hat man losgelegt und nimmt seinen Garten in Besitz, sieht man in der Ferne Andere, die sich um ihren Brunnen herum ausbreiten mit ihrem eigenen Gelände. Das birgt die Gefahr, das sie den eigenen Platz bald begrenzen.

Weiterlesen

Waren beschaffen und Einfluss gewinnen: Lions of Lydia von Spielefaible (Rezension)

Spielkarton mit Inhalt

Lions of Lydia | Familienspiel | ab 12 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Jonny Pac | Spielefaible 

Der historische Hintergrund ist schnell vergessen. Man spielt um rote, gelbe, blaue und grüne Ressourcen, Einflusspunkte und Münzen. Letzteres sind Lions genannt. Egal, wir haben hier ein eingängiges Familienspiel plus, das sogar mit 8 Erweiterungsmodulen daher kommt, die sich beliebig integrieren lassen. Es gilt, geschickt Ressourcen zu sammeln und möglichst schnell acht gekaufte und aufgewertete Karten vor sich liegen zu haben.

Weiterlesen

Bunte Crew im Orbit: Wildes Weltall von Board Games Circus (+ Alien-Erweiterung) (Rezension)

Spielkarton mit Inhalt

Wildes Weltall | Familienspiel | ab 10 Jahren | 1 bis 5 Spielende | Joachim Thome | Board Game Circus 

Mit unseren Raumschiffen dürfen wir aussuchen, auf welchem Planeten wir landen. Jeder Planet gibt uns etwas andere Möglichkeiten: neue Crew-Mitglieder in die Wahl zu nehmen oder welche tatsächlich in unsere Mannschaft aufzunehmen, jedes mit spezifischen Eigenschaften. Und es gibt noch Roboter und Gesandte. Alle sollen eine bunte Crew bilden und diese Crew soll besser sein als die unserer Mitspielenden.

Weiterlesen

Gut überlegt die Weichen stellen – Switch & Signal von Kosmos (Rezension)

Switch & Signal  ein kooperatives Familienspiel | ab 10 Jahren | 2 bis 4 Spieler:innen | David Thompson | Kosmos |  generationentauglich

Die Aufgabe ist, innerhalb der vorgegebenen Rundenzahl mit den Zügen die Warensteine in den Großstädten aufzuladen und nach Marseille zu bringen. Das Problem: die Weichen und Signale müssen zur rechten Zeit so gestellt und die Züge so koordiniert werden, dass dies gelingen kann.

Weiterlesen

Märchenhaftes Plättchenlegen: „Hexenhaus“ von „Lookout-Spiele“ (Rezension)

Ansicht

Hexenhaus, ein Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spieler*innen | Phil Walker-Harding | Lookout Spiele 

Stimmig für Herbst- und Winternachmittage ist Hexenhaus ein ansprechend gestaltetes Familienspiel, das in der vollen Version – statt der Einsteigerversion – auch anspruchsvoll wird.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen