Unser Pate

 

Projekt Pate Uwe Rosenberg

 

“Ich stehe deshalb sehr gerne für das Sozialprojekt „Spielecafé der Generationen“ als Pate zur Verfügung, weil es genau meine Denkweise widerspiegelt. Die Generationen und Menschen sollen zueinander gebracht werden. Das finde ich unterstützenswert.

Zum einen wird die Kommunikation zwischen den Menschen durch das Spielen aktiv gefördert: Du kannst dich mit wildfremden Menschen an einen Tisch setzen, dich geben, wie du bist und dich aufs Spiel konzentrieren, ohne dass erzwungene Gespräche stattfinden müssen. Zum anderen wird der Austausch zwischen Jung und Alt aktiv gefördert, was mir als Autor besonders gut gefällt. Ältere Menschen und Kinder haben beim Spielen ja oft dieselben Probleme, was mich bei der Erstellung eines Spieles darüber nachdenken lässt, wie ich das Spielmaterial besser gestalten kann (zum Beispiel durch größere Texte und verständliche Regeln).

Das Spielecafé der Generationen kann als Pilotprojekt gesehen werden. Wenn es hier gelingt, öffentliche Förderungen von Gemeinde, Bund, Länder und Stiftungen zu erhalten, kann dies auch in anderen Regionen geschehen und zum Nachmachen ermutigen. Gerade die Idee, dann mit Tipps und Unterstützung für andere Projekte zur Verfügung zu stehen, gefällt mir sehr gut.” (Uwe Rosenberg, Spieleautor)

 

Views: 105

Kommentare sind geschlossen