Zeit ist knapp und vergeht doch soooo langsam – Time Arena vom BLAM! Verlag

Wer denkt, dass „Zeit“ im Spiel „Time Arena“ wichtig ist, hat sogar in zweierlei Hinsicht recht. Zum einen läuft die Zeit unerbittlich ab. Jeder Spieler hat für seine Züge insgesamt 5 Minuten. Auf der App läuft die Zeit für den aktiven Spieler. Das macht Streß, denn steht der Timer auf „0“, hat man verloren. Aber Zeit hat noch eine ganz andere Bedeutung, und das ist ein sehr interesanter Kniff in diesem Spiel. Man bewegt bis…

weiter lesen…

Hirnjogging in nur 1 bis 5 Minuten – Nimble von Edition Spielwiese/Pegasus (Rezension)

Wenn Pinocchio gegen Alice im Wunderland ins Rennen zieht, ist so gar nicht klar, wer gewinnen wird. Der kleine Holzjunge ist wahrscheinlich etwas langsam unterwegs, dafür ist Alice aber ziemlich winzig. Noch komplizierter wird es, wenn Moby Dick mit um die Wette läuft. Der imposante Wal ist zwar ziemlich träge, aber durch seine Größe könnte er als Sieger hervorgehen. Mal sehen, ob die drei so flink sind wie Don Quijote, der in 80 Tagen um…

weiter lesen…

Gemeinsam und wortlos gegen das Spiel: The Mind von NSV (Rezension)

Kooperative Spiele stehen hoch im Kurs: Gemeinsam kämpft man gegen das Spiel. Keine Spielvariante lässt Spieler mehr zusammenwachsen. Es wird sich geholfen, Tipps gegeben und zusammen Höhen und Tiefen erlebt. Entweder ärgern sich alle gemeinsam oder man kann miteinander vor Freude jubeln. Bei kooperativen Spielen ist selten jemand außen vor, keiner muss das Gefühl haben, der „Schlechteste“ zu sein. Je nach Spiel konzentriert man sich auf eine gewisse Rolle mit speziellen Fähigkeiten und versucht diese…

weiter lesen…

Das Spiel der Wikinger – Hnefatafl von Spieltz (Rezension)

Unsere Liebe für Spiele erstreckt sich nicht nur auf moderne Spiele, sondern auch auf tolle Klassiker. Gerade spannende Taktik-Spiele haben es uns angetan. Schach zählt dabei schon eher zur Königsdisziplin und schreckt manche doch aufgrund der Komplexität ab. Mensch-Ärgere-Dich-nicht ist vielen Spielern zu glückslastig. Aber es gibt ja auch noch eine breite Auswahl an Spielen, die irgendwo dazwischen liegen. Und manch eines davon ist noch weit älter, als wir angenommen haben.   Das heutige Spiel,…

weiter lesen…

Die Kunst des Fischfangs im hohen Norden – Nusfjord von Lookout Spiele (Rezension)

Wir befinden uns im wundervollen Norwegen, in den Lofoten, einem Teil Nordlands. Die Lofoten sind weltbekannt für die unberührte Natur und die kleinen idyllischen Fischerdörfer. Hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein und so verdient ein Großteil der Einheimischen seinen Lebensunterhalt mit Fischfang. Viele der Dörfer stammen noch aus der Wikingerzeit und so ist es kein Wunder, dass ihnen noch immer die Dorfältesten mit Rat und Tat zur Seite stehen. So auch in…

weiter lesen…

Wer hat den schönsten Garten Japans? Seikatsu von Huch! (Rezension)

Japanische Gärten erzählen japanische Geschichten und zeigen philosophische Gedanken. Sie sind Ausdruck wahrer Schönheit und Teil einer einzigartigen japanischen Kultur. Man findet sie daher nicht nur neben japanischen Häusern, sondern auch an historischen Orten. So sind viele japanische Tempel und Schlösser von Zengärten umschlossen. Wer wollte nicht schon immer einmal einen solch prächtigen Garten anlegen? Als Gärtner tragt ihr uraltes Wissen in Euch um eine wahre Zauberkunst. Begebt Euch in einen Wettstreit mit anderen Gärtnern.…

weiter lesen…

Komm zu Wort! Das Spiel – Ein Spiel für Sprachanfänger im Grundschulalter (Rezension)

Heute stellen wir Euch ein schönes Sprachlernspiel für Grundschulkinder vor, die die deutsche Sprache erlernen wollen. Der Finken Verlag ist ja bekannt für sein Lernmaterial, das vorwiegend von Kindergärten und Schulen eingesetzt wird, daher waren wir schon sehr gespannt auf das Spiel. Schließlich gibt es nichts Schöneres, als spielerisch zu lernen. Das Spiel Komm zu Wort! Das Spiel ist beim Finken Verlag erschienen und kann von 3-6 Kindern im Grundschulalter gespielt werden. Zielgruppe sind hierbei…

weiter lesen…

Unser Sozialprojekt im Interview mit Spiel doch mal!

Im Februar war ich auf der Spielwarenmesse in Nürnberg und  Julia von Spiel doch mal! hat mich mich interviewt. Ich habe ihr erzählt, was der aktuelle Stand unseres Projektes ist und über weitere Pläne gesprochen. Vielen Dank für das tolle Interview:   Nächste Termine Am 10. März findet unser nächstes Spieleevent statt: Wir beginnen um 16 Uhr – ideal für Kinder und Familien. Gerne zeigen wir Euch tolle Kinder- Familien – und Funspiele. Nicht nur…

weiter lesen…

Intervention: Reach for the Stars von Poltergeist Spiele (Rezension)

Der Weltraum, unendliche Weiten, wir schreiben das Jahr 3251. Das sind die Abenteuer von vier wackeren Spielern, die von ihren Heimatplaneten aufbrechen, um neue Welten zu kolonialisieren, neue Gegenden zu erforschen und die Planeten der Mitspieler zu erobern. Dabei entdeckt man auf seinem Flug ins anfangs unbekannte All Plättchen für Plättchen, und hofft darauf, Planeten mit guten Resourcen zu finden. Diese braucht man für vielerei Dinge, vor allem zum Bau von Raumschiffen und zur Generierung…

weiter lesen…

Kooperatives Spiel: Verflucht! von Amigo (Rezension)

Was zeichnet eigentlich ein gutes Spiel aus? Ist es der Wiederspielwert? Die Komplexität? Das Thema? Das Design? Die Spannung, die entsteht? Oder etwas komplett Anderes? Wahrscheinlich würde jeder von Euch diese Frage anders beantworten. Denn ein Spiel, welches bei Euro-Game Liebhabern super ankommt, ist noch lange kein gutes Spiel für jemand, der am liebsten Würfelspiele spielt. Daher ist die Variation der Spiele, die wir Euch auf dem Blog vorstellen auch so groß. Überwiegend stellen wir…

weiter lesen…