Ein süsses Igelspiel – Speedy Roll ein Kinderspiel von Piatnik (Rezension)

Speedy Roll – ab 4 Jahren – 1 bis 4 SpielerInnen – Urtis Sulinskas/Piatnik– pädagogisch wertvoll Igel rollen sich bei Gefahr zusammen. So entgehen sie ihren natürlichen Feinden des Waldes, wie z. B. dem Fuchs. Im Gegensatz zum „wahren Leben“ bleiben im heutigen Spiel die Igel allerdings nicht als Kugel liegen und warten bis die Gefahr vorbei ist. Unsere Igel rollen sich durch den ganzen Wald, immer auf der Suche nach Leckereien. Und je mehr…

weiter lesen…

Mit Eichhörnchen durchs Jahr – Purzelbaum von Zoch (Rezension)

Purzelbaum – Kinderspiel – ab 4 Jahren – 2 bis 4 SpielerInnen – Harald Fecher,Thomas Liesching/Zoch, pädagogisch wertvoll Wenn Spiele durch wundervolles, besonderes Material punkten und dann auch noch gute Spielmechanismen aufweisen, ist vor allem die Freude bei Kindern sehr groß. Wenn dann auch noch die Geschichte, die das Spiel erzählt, begeistert, kann auf jedem Fall von einem gelungenen Kinderspiel gesprochen werden. Bei dem heutigen Spiel schlüpfen die Kinder in die Rolle von Eichhörnchen, die…

weiter lesen…

Hoch Hinaus mit einem Kartenspiel – Kippelino von NSV (Rezension)

Kippelino – Kinder-/Familienspiel – ab 5 Jahren – 1 bis 4 SpielerInnen – Reinhard Staupe/NSV – generationentauglich – pädagogisch wertvoll Eine kleine Schachtel im Kartenformat. Da erwartet man ein Kartenspiel. Aber mitnichten ein „Turm-Bau-Spiel“. Öffnet man die Verpackung sind auch tatsächlich Karten enthalten. Aber eben auch 24 kleine Holzscheibchen. Und mit denen lassen sich die Karten in die Höhe stapeln. Was als Kinderspiel konzipiert ist, dürfte auch in manch Erwachsenenrunden nicht nur Spaß machen, sondern…

weiter lesen…

Auch 2-Jährige können Brettspiele spielen – Meine ersten Spiele Spielesammlung von Haba (Rezension)

Meine ersten Spiele Spielesammlung – Kinderspiel – ab 2 Jahren – 1 bis 3 SpielerInnen – Wolke, Hüpper, Nikisch, Zirm/Haba — pädagogisch wertvoll Die meisten Kinderspiele funktionieren erst ab mindesten 3 Jahren gut. Umso mehr freue ich mich, wenn auch Kleinkindspiele für unter 3-Jährige auf den Markt kommen. Denn wer denkt, dass Kinder mit 2 Jahren noch keine Brettspiele spielen können, der täuscht. Bei all unseren Kindern war das Interesse bereits in so jungen Jahren…

weiter lesen…

Ein Kinderspiel, das überrascht – Hexenhochhaus von Pegasus (Rezension)

Hexen Hochhaus – Kinderspiel – ab 4 Jahren – 2 bis 4 SpielerInnen – Klaus Kreowski/Pegasus– pädagogisch wertvoll Es gibt ja so Spiele, da öffnet man die Schachtel und denkt sich: „Ähhhhhh, das soll alles sein?“. Gerade wenn wenig bis gar kein Material in der Schachtel vorhanden ist. Und dann ist sie auch schon da, die Vorannahme, dass das Spiel nicht gut sein kann. So auch bei dem heutigen Kinderspiel, dass ich Euch vorstelle. Da…

weiter lesen…

Wenn Gespenster eine Party feiern – Ab durch die Mauer von Zoch (Rezension)

Ab durch die Mauer – ab 7 Jahren – 2 bis 4 SpielerInnen – Jürgen Adams/Zoch – pädagogisch wertvoll Gespenster, die auf normalen Wegen nicht durch Mauern gehen können, nach Verkleidungen suchen, um eine Karnevalparty zu schmeißen und sich ständig in anderen Räumen wiederfinden? Häääää? Klingt komisch? Mag sein. Ist aber auch besonders innovativ. Denn das Spiel „Ab durch die Mauer“ hat mit seinem einzigartigen Mechanismus den Preises „InnoSpiel 2019“ gewonnen. Und das zurecht.  …

weiter lesen…

Wäsche waschen – ein Thema für ein Kinderspiel? Super Wash von Huch! (Rezension)

Super Wash – Kinderspiel – 2 bis SpielerInnen – ab 6 Jahren – Treo/Huch! – pädagogisch wertvoll Spiele müssen in Themen eingebettet werden, damit sie die SpielerInnen abholen. Wir alle wollen in fantastische Welten eintauchen. Nur so entsteht Gefühl und Spannung. Ganz besonders wichtig ist dies natürlich bei Kinderspielen. Was holt Kinder ab? Was versetzt sie in Faszination? Dass man mit Superhelden ebenso gut punkten kann, wie mit Dinosauriern oder Monstern, dürfte klar sein. Aber…

weiter lesen…

Hilfe, die Bakterien sind los – Bacteria Hysterica, ein Kinderspiel von Piatnik (Rezension)

Bacterica Hysterica– Kinderspiel– ab 6(8) Jahren – 2 bis 4 SpielerInnen – Andrew und Jack Lawson/Piatnik Schnell schlagende Herzen. Kinder quietschen. Fuchteln wild durch die Gegend. Schmeißen Würfel vom Tisch. Und werfen Karten in die Höhe. So in etwa sieht es aus, wenn die lieben Kleinen ein Hektik-Spiel spielen. Stress pur am Spieletisch. Überfordert den einen Teil der Kinder, die anderen lieben es. So auch bei Bacteria Hysterica.   Das Spiel Bacteria Hysteria ist ein…

weiter lesen…

Wundervolles, herbstliches Wühlspiel – Wühlmäuse von Drei Hasen in der Abendsonne (Rezension)

Wühlmäuse – Kinderspiel – ab 5 Jahren – 2 bis 5 SpielerInnen – Jens-Peter Schliemann und Guido Hoffmann / Drei Hasen in der Abendsonne – pädagogisch wertvoll Im Herbst in Laubhaufen springen und Blätter in die Höhe werfen – wir haben als Kind doch alle den Tanz mit dem Laub geliebt. Bei diesem ungezwungen Herbstspiel konnten wir zudem verschiedenste Tiere und Pflanzen entdecken. Mit viel Abenteuerlust wurden Käfer, Kastanien oder Buchäckern untersucht und neue Spiele…

weiter lesen…

Zahlenraten und Buchstabensuche, “Lern”Spiele vom Amigo (Rezension)

Zahlenraten/Buchstabensuch – Kinderspiele– ab 6 Jahren – 2 bis 5 Spieler – Reinhard Staupe/Amigo– pädagogisch wertvoll Spiele mit denen die lieben Kleinen noch was lernen können? Warum nicht! Wenn denn der Spielespaß im Vordergrund steht und das Spiel nicht zu lästigen Pflicht wird. Daher freu ich mich immer ganz besonders, wenn Spiele auf den Markt kommen, die für die pädagogische Arbeit geeignet sind und dennoch noch immer sind, was sie sein sollen: Ein Spiel! So…

weiter lesen…