Wenn Zeitdruck auch mal entspannend ist – Pendulum von Feuerland Spiele (Rezension, Test)

Pendulum | 1-5 Spieler:innen | ab 12 Jahre | 60 – 90 Minuten | Travis P. Jones | Feuerland Spiele | ein Echtzeit-Arbeiter-Einsetz-Spiel ohne Zeitdruck. „Schneller ist nicht immer besser!“ Das ist eigentlich mein Standard-Spruch, wenn wer mal wieder dringend was von mir will. Und endlich zeigt dieser Spruch auch in einem Brettspiel seine Richtigkeit. „Pendulum“ ist ein Echtzeit-Brettspiel. Da gibt es keine Zugreihenfolge, kein Warten auf Grübler am Tisch, keine Startspieler-Vorteil-Diskussion. Alle spielen gleichzeitig und…

weiter lesen…

Ein Stichspiel für Kenner: Der Fuchs im Wald von Leichtkraft (Rezension)

Der Fuchs im Wald | 2-Personen-Spiel | 2 Spieler:innen | ab 10 Jahren | Joshua Buergel | Leichtkraft Verlag Dieses Karten-Stichspiel für 2 Personen ist eher etwas für erfahrene Kartenspieler:innen, am besten mit Skat- oder Schafkopferfahrung. Andere werden sich etwas schwertun, sich mit diesem ausgefeilten Duell anzufreunden. Es gibt drei Spielfarben mit den Zahlen von 1 bis 11. Alle ungeraden Karten haben jeweils einen Spezialeffekt, den man sich zunächst zu eigen machen sollte. Diese Effekte…

weiter lesen…

Bronze heißt es, ist aber eher Gold – Bronze aus dem Kobold Verlag (Rezension, Test)

Bronze | 2-4 Spieler*innen | ab 12 Jahren | Konstantin Domashev | Kobold Spieleverlag (ursprünglich bei Hobby World) Für erfahrene Gelegenheitsspieler:innen ein schön gestaltetes Einsetz-Mehrheiten-Spiel mit interessantem Kartenmechanismus und vielen kleinen feinen Entscheidungen – auch für Kennerspieler:innen interessant. Wir sind in der Bronzezeit. Die Älteren unter uns werden sich erinnern, wie schwer das Leben damals war, aber gleichzeitig, welche Möglichkeiten es geboten hat. So gab es so viele Dinge zu erfinden, wie das Rad, die…

weiter lesen…

Ein Bericht in mehreren Teilen – Cthulhu Death May Die von Asmodee – Episode 2 + 3 (Rezension)

CTHULHU DEATH MAY DIE | Kooperatives Kennerspiel, Horrorsetting | ab 12 Jahren | 1 bis 5 Spieler:innen | Rob Daviau u. Eric M. Lang | Asmodee Es war wieder soweit: Cthulhu Death May Die wollte weitergespielt werden. Würde es uns genauso gut gefallen, wie beim letzten Mal? HIER könnt Ihr unsere Erfahrungen zu Episode 1 lesen. Absichtlich wählten wir diesmal eine andere Besetzung. Während Episode 1 mit 4 Spieler:innen getestet wurde, waren wir in Episode…

weiter lesen…

FF(!)rischer Wind bei Deckbauspielen – tolles Faiyum von 2F-Spiele (Rezension,Test)

Faiyum | Friedemann Friese|  1-5 Spieler*innen | ab 12 Jahren |  2F-Spiele |  moderates Kennerspiel mit neuartigem Deckbaumechanismus Amenemhet III., der Pharao von Ägypten, will, dass wir das sumpfige und von Krokodilen wimmelnde Land fruchtbar und somit zur Kornkammer Ägyptens machen. Im Jahr 1900 v. Chr. schlüpfen wir in die Rolle von Berater*innen und wollen am Ende das meiste Ansehen bei Amenemhet III. erlangen. Auf dem Spielplan sehen wir die durch einen Fluss geteilte Halbinsel,…

weiter lesen…

Wieder ein gutes Spiel in Valeria, diesmal die – Markgrafen von Valeria, Schwerkraft-Verlag (Rezension, Test)

Markgrafen von Valeria | moderates Kennerspiel | 2-5 Spieler*innen |  ab 14 Jahren | Isaias Vallejo | Schwerkraft-Verlag  | Eine interessante Mischung aus Deckbau- und Arbeitereinsetzspiel mit kniffligen Entscheidungen, bei dem immer viel zu tun ist und viel passiert – da kommt keine Langeweile auf. „Das war ja wieder klar von der Königin. Da sollen überall im Land Wachtürme errichtet werden und wer soll sich darum kümmern? Nicht etwa die werten Herren Herzöge! Die müssen ja regieren.…

weiter lesen…

Traumlandschaften gestalten – Dreamscape von Huch! (Rezension)

DreamscapeCover

Dreamscape | Familien-/Kennerspiel | ab 12 Jahren | 1 bis 4 Spieler*innen | David Ausloos | Huch! Zum Kauf veranlasst hat mich das wunderschöne Spielmaterial von Dreamscape. Kleine filigrane Holzfiguren als Träumer und Schläfer, ein Wecker als Rundenanzeiger, kleine Kerzen als Phasenmarker, wunderschön gestaltete Karten, Spielertableaus und ein Spielbrett, Dreamscape ist ein schöner Hingucker auf dem Spieltisch. Dreamscape entführt uns in Traumlandschaften. Unsere Aufgabe ist es, Traumsplitter zu sammeln, aus denen wir unsere eigenen Traumlandschaften…

weiter lesen…

Tekhenu – ein Spiel mit Licht und Schatten von – auch bei der Kritik (Rezension, Test)

Tekhenu – Der Sonnenobelisk |  von Daniele Tascini und David Turczi |  Grafiken von Jakub Fajtanowski, Michał Długaj, Zbigniew Umgelter, Alexander Zawada |  1-4 Spieler*innen |  90-120 Minuten | ab 14 Jahren |  erschienen bei Giant Roc, 2020 |  ein komplexes Kennerspiel mit vielen verzahnten Mechanismen, beruhend auf einer strategisch geschickten Würfelwahl, bietet es intensive Unterhaltung für Strategen, die in die Spieltiefen eintauchen wollen.   „Hä?“, „Ääääh?“, „Hmm…“, „Aha.“ „WOW!“ Das ist die Kurzfassung der…

weiter lesen…

Zwerge am Fließband – Der Kampf um Ressourcen in Factory 42 von Dragon Dawn Productions (Kickstarter-Vorschau)

Factory 42 | Kennerspiel | ab 12 Jahren  | 2 bis 4 SpielerInnen | Dragon Dawn Productions >> Hier geht es zum Kickstarter-Projekt << Hinweise: Alle Bilder stammen von einem fortgeschrittenen Prototypen des Spiels, der mir  für diese unbezahlte Vorschau kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt wurde. Aussehen und Inhalte können sich bis zum fertigen Produkt ändern. Darüber hinaus bin ich aktiv am Test und an der Entwicklung dieses Spiels beteiligt.  Der finnische Verlag Dragon…

weiter lesen…

Knifflige Kombinationen – ARKHAM NOIR ein Solospiel von Asmodee (Rezension)

Arkham Noir | Kennerspiel | ab 14 Jahren | 1 Spieler*in | Yves Tourigny/Asmodee Im Universum von H.P. Lovecraft dreht sich alles um Kulte, das Grauen, Wahnsinn und die Alten, um nur ein paar Punkte aufzuzählen. Ein fester Bestandteil davon ist auch die Stadt Arkham. Und eben in dieser Stadt sind mehrere Morde geschehen, die der/die Spieler*in vor Ablauf der Zeit lösen soll, um nicht dem Wahnsinn zu verfallen.

weiter lesen…