Mach mal langsam! – Go Slow! von Logis/Pegasus (Rezension)

Spieleschachtel mit Inhalt

Go Slow! | Kinderspiel | ab 4 Jahren | 2 bis 4 Spielende| Felix Beukemann | Logis/Pegasus | pädagogisch wertvoll  Eine Schnecke mag Gemütlichkeit. Sie liebt es, etwas im Augenblick zu verweilen und das Leben zu genießen. Erster zu sein, hat für sie eigentlich gar keine Bedeutung. Mit ihrem Häuschen auf dem Rücken ist sie sowieso überall und zu jederzeit zu Hause. Im Garten will sie sich langsam vortasten und jedes Gemüse ausprobieren. Aber natürlich…

weiter lesen…

Mit Würfeln auf Schatzjagd – Korsaren von Valeria von Leichtkraft (Rezension)

Spielkarton mit Inhalt

Korsaren von Valeria | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 5 Spielende | Wouter van Strien | Leichtkraft | bedingt generationentauglich Korsaren waren Freibeuter oder Kaperer, da ging es nicht sonderlich kuschelig zu auf See. Valeria ist eine spanische Stadt, aber egal: wir gehen auf Kaperfahrt, sammeln Geld und Schätze. Totenköpfe, Kanonen und Rum, das sind die Dinge, die hier zählen. Da muss man austeilen und einstecken können!

weiter lesen…

Die Welt scheint mir ein Kreisel – Ghost Adventure von Pegasus Spiele (Rezension)

Ghost Adventure Cover

Ghost Adventure | Familienspiel | ab 8 Jahren | 1 bis 4 Spielende | Wlad Watine | Pegasus | pädagogisch wertvoll In diesem Spiel müsst Ihr den Dreh so richtig raushaben. Ein Kreisel flitzt durch unterschiedliche Welten, um als Schutzgeist den Waldbewohner zu Hilfe zu eilen. Ghost Adventure ist ein kooperatives Spiel, bei dem alle Hand in Hand arbeiten müssen, um den Kreisel nicht nur drehend, sondern auch hüpfend durch die Welten zu manövrieren. Eine…

weiter lesen…

Tischkegelbahn: Rolling Dice von abacusspiele (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Rolling Dice | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 6 Spielende | Peter Wichmann, Albert Werstein, Karl-Heinz Schmiel und Klaus Zoch | abacusspiele  Die Spieleschachtel fällt durch ihre Größe auf: sie entspricht DIN A3. Das macht aber Sinn, denn der untere Teil ist die Würfelarena und Punkteleiste zugleich. In zwei Durchgängen einer Runde gilt Geschicklichkeit und Glück.

weiter lesen…

Im Belohnungsstrudel des Hexenkessels – Witchstone von Huch! (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Witchstone | gehobenes Familienspiel | ab 12 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Reiner Knizia und Martino Chiacchiera | Huch! | generationentauglich Von überall hört man Begeisterung über Witchstone, das könnte das nächste Spiel des Jahres werden?! Ist es wirklich so gut? Was macht den besonderen Reiz aus? Und wir fragen natürlich: ist es generationentauglich? Zunächst einmal: es ist schön und liebevoll gestaltet. Deshalb enthält diese Besprechung auch mehr Fotos als sonst.

weiter lesen…

Das coole Spiel mit den Untoten – Zombie Teenz Evolution von Asmodee (Rezension)

Zombie Teenz Evolution | Kooperatives Spiel | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Annick Lobet | Asmodee| generationentauglich Aus Kindern werden Jugendliche. Das gilt auch für „Zombie Teenz Evolution“ Jetzt wurde das Spielprinzip seines Vorgängers, nämlich gemeinsam Zombies auszutricksen und die Menschheit vor dem Untergang zu retten, auf etwas ältere Kinder angepasst. Das Ergebnis ist aber auf keinen Fall ein Kinderspiel, sondern ein Familienspiel, das sich mit jeder Partie ein bisschen entwickelt…

weiter lesen…

Nicht vom Schaukelschiff rutschen: Gezanke auf der Planke von Zoch (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Gezanke auf der Planke | Kinderspiel | ab 6 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Bernhard Weber | Zoch | pädagogisch wertvoll  Balance und Hebelwirkung können das Piratenschiff ins Wanken bringen und Piraten fallen von Bord. Ups, da erschrecken sich die Haie und suchen das Weite. Klug ist es, sich auf der richtigen Stelle zu positionieren  und Dublonen einzusammeln.

weiter lesen…

Farben haben Ecken – Alles auf 1 Karte von Nürnberger Spielkarten Verlag (NSV) (Rezension)

Spieleschachtel mit Inhalt

Alles auf 1 Karte | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Steffen Benndorf | NSV |  generationentauglich Ein paar Farbwürfel, ein paar Auftragskarten und Stifte dazu. Mehr braucht es nicht für ein kleines hübsches Spiel das für die ganze Familie gedacht ist. Es ist auf zwei Minuten erklärt und sofort verständlich. Das tolle an diesem Spiel ist, dass man auch an Farbenblinde gedacht hat. Denn jede Farbe hat ein eigenes…

weiter lesen…

Liebe auf den ersten Blick – Project L von boardcubator (Rezension)

Project L | Familienspiel | ab 8 Jahren | 1 bis 4 Spielende | Michal Mikes, Jan Soukal & Adam Spanel | boardcubator | generationentauglich | pädagogisch wertvoll Sie kennen doch sicher Tetris. Die geformten Teile, die man in diesem Puzzle-Computerspiel-Klassiker verbauen muss, sind aus aktuellen Brettspielen fast nicht mehr wegzudenken. Nun haben wir ein neues Spiel mit solchen Tetrominos genannten Teilen getestet und kommen aus dem Staunen nicht heraus.

weiter lesen…

Heute kommt der Zoo zu uns nach Hause – Mein erster Lernspielzoo von Haba (Rezension)

Spieleschachtel mit Inhalt

Mein erster Lernspielzoo | Kinderspiel | ab 3 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Hagen Baumann | Haba | pädagogisch wertvoll  Zur Förderung der kindlichen Entwicklung können (Brett-)Spiele durchaus einen großen Beitrag leisten. Es kann damit eigentlich nie früh genug damit begonnen werden. Ganzheitlich lernt das Kind neue Dinge kennen. Wie sieht das aus? Was kann man damit machen? Interessiert es mich? Es bringt die Erkenntnis, dass man mit Übung besser wird. Spiele fördern…

weiter lesen…