Deja-vu für Kinder – Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz (Rezension)

Der kleine Rabe Socke war der erste Kinderfilm, den sich meine Kinder im Kino angesehen hatten. In diesem ist der Rabe mit seinen Freunden unterwegs, um den Wald zu retten. Ein niedlicher Film, der von Fehlern, Mut und Freundschaft berichtet und daher gerade für die Jüngsten gut geeignet ist. Der Film basiert auf einer Kinderbuchreihe aus den 90er Jahren, der Beginn einer großen Erfolgsgeschichte. Denn heute gibt es vom kleinen Raben Socken so ziemlich alles,…

weiter lesen…

Zwei Karten pro Spieler –” Black Skull Island” geizt mit Karten, aber nicht mit Spielspaß (Rezension)

Du bist der gefürchtete Pirat. Dein Schiff ist vollbeladen mit den gestohlenen und geraubten Schätzen. Du kehrst heim nach Black Skull Island. Zeit für Heimaturlaub. Zeit deine Crew auszuzahlen. Jetzt beginnt das Geschacher um die Schätze. Und nur mit List, Heimtücke und etwas Glück wirst du mit den meisten Schätzen die Insel wieder verlassen. Black Skull Island ist eines jeder Spiele, die mit minimalem Materialaufwand ein unterhaltsames und durchauf „großes“ Spiel auf den Tisch bringen.…

weiter lesen…

Aktueller Stand im Spielecafé der Generationen – viel ist passiert!

1,5 Jahre ist es nun her, dass wir unseren gemeinnützigen Verein, das Spielecafé der Generationen gegründet haben. Seitdem ist so viel passiert, dass man es wohl kaum in Worte fassen kann. So viel, dass es uns manch einer wahrscheinlich nicht glauben würde. Und darauf sind wir sehr stolz! Von drei Öffnungszeiten im Monat konnten wir nun auf 6-8 Spieleangebote im Monat erweitern: Neben offenen Spieletreffen im allgemeinen sind Pen&Paper-Runden sowie Mal-Bastel- und Spielerunden mit Miniaturen…

weiter lesen…

Ein Rollenspiel nur für Kinder??? Tales of Equestria von Ulisses (Rezension)

(Storypart) Vorsichtig lugte Tomb Searcher um die Ecke. Es roch nach Moder, uralten Pflanzen und kaltem Stein. Behutsam, um nicht noch mehr Staub aufzuwirbeln, holte das wagemutige Pony Luft. Zahllose Gefahren lagen hinter ihr, bewältigt im letzten Augenblick, nur um zu diesem Punkt zu gelangen. Der Gang lag wie ein weit aufklaffendes Maul vor ihm, als wollte die Ruine des alten Tempels sie in einem Stück verschlingen. Die nächste Wand war nicht zu sehen, verdeckt…

weiter lesen…

Nur wenig Sand im Getriebe – “Feiner Sand” von 2F-Spiele (Rezension)

Ja ich geb es zu, ich fahr lieber ans Meer als in die Berge. Meer, Sandstrand, Entspannung haben einen höheren Reiz als 1000 Höhenmeter. Da kann so ein Spiel wie „Feiner Sand“ schon schnell mal verführen. Sandburgen gebaut hab ich zwar noch nie, aber ich kann es mir gut vorstellen – am Strand, Meer, blauer Himmel, Entspannung … Nun, das Spiel bietet eigentlich nichts davon. Sandburgenbauen ist nur Nebensache, Meer und blauer Himmel sieht man…

weiter lesen…

Das 4. Generationenspiel-Siegel geht an: Qwixx von NSV (Siegelvergabe)

Generationenspiel ist das Qualitätssiegel für Gesellschaftsspiele. Es zeichnet Spiele aus, die besonders gut geeignet sind, gemeinsam von Jung bis Alt, also generationsverbindend gespielt zu werden. HIER erfahrt ihr mehr zum Siegel (Klick)! Qwixx erhält das Generationenspiel-Siegel   Qualitätskriterien Qwixx wird in einem handlichen Karton geliefert und besteht aus einem beschreibbaren Block sowie sechs Würfeln in fünf verschiedenen Farben. Die Zahlen auf den Wertungsblättern sind groß und in gut erkennbaren Farben aufgedruckt, passend zu den Farben…

weiter lesen…

Lüftet das Geheimnis von Eldorado in einem Escape Room Spiel von ABACUSSPIELE (Rezension)

Escape Rooms (“Fluchträume”) haben vor knapp einem Jahrzehnt ihren Siegeszug rund um die Welt angetreten und erfreuen sich seither zunehmender Beliebtheit. Es handelt sich meist um einen oder gar mehrere Räume, in denen die Spieler eingesperrt werden und unter Zeitdruck eine Reihe von Rätseln lösen müssen, um aus diesen Räumen zu entkommen. Dieses spannende Konzept hat in verschiedenen Varianten längst den Weg auf heimische Küchen- und Wohnzimmertische gefunden. Die Deckscape-Reihe von ABACUSSPIELE versucht die Atmosphäre…

weiter lesen…

Denken und mogeln – gelingt die Mischung zweier Spielsysteme in “Der Vetternkrieg”? (Rezension)

Die liebe Verwandtschaft. Kaum ist man verblichen, geht der Streit ums Erbe los. Und dabei geht’s nur um einen Stuhl! Ok, der Stuhl ist zufällig der Thron von England, aber dafür so eine Rauferei zu inszenieren? Naja, die Briten eben. Heute wie damals ein bisschen eigen. Damals ist im 15. Jahrhundert und die beiden Familien, deren von York und Lancaster, versuchen ihren Einfluss in England zu erhöhen, um schließlich die Herrschaft an sich reißen zu…

weiter lesen…

Ein Paradies für Kenner(spieler) – “Vanuatu” lädt ein, aber nicht zum Entspannen (Rezension)

Vanuatu – feine Sandstrände, azurblaues Meer, Kokospalmen – diese Idylle liegt 1750 km östlich von Australien und ist sowohl ein Traum als auch ein Alptraum – in doppelter Hinsicht. Geografisch ungünstig gelegen, denn Erdbeben, Tzunamis und Wirbelstürme lieben diese Insel genauso wie Touristen. Für Kenner-Spieler ein wahres Paradies mit wirklich knackigem Spielablauf und keineswegs „Longdrink-Entspannung-am Strand“-Feeling. Der Spielplan stimmt einen auf die Südsee ein. Das wirklich tolle Material lädt sofort zum Spielen ein und vermittelt…

weiter lesen…

Der wohl kleinste Escape Room – „Deckscape – Der Test“ im Test (Rezension)

Deckscape – Familienspiel – ab 12 Jahren – 1 bis 6 SpielerInnen – Martino Chiacchiera und Silvano Sorrentino / Abacusspiele Gerade 13 x 10 cm ist er groß, der Escape-Room, in den wir eingesperrt werden und mit Hilfe von gelösten Rätseln entkommen sollen. Für sechs Personen wird es schon mal eng. Auch im übertragenen Sinn, denn will man die Rätsel lösen, die auf Karten stehen, muss man oft die Karten genau betrachten, sollte diese aber…

weiter lesen…