Dampfross 2.0: „On the Underground“ von „LudiCreations“ (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

On the Underground | Kennerspiel | ab 14 Jahren | 2 bis 5 Spielende | Sebastian Bleasdale | LudiCreations  Wir bauen in London (später auch in Berlin) die U-Bahnlinien aus. Da gibt es viel zu tun: Die Hauptwege sind mehrspurig, Fernbahnhöfe gilt es anzuschließen und die Linien fortzusetzen, am besten bis zur Endstation. Der Passagier möchte zu seinen ausgelosten Zielen. Bricht man die Mechanik auf den Kern herunter, erinnert es an „Dampfross“, Spiel des Jahres…

weiter lesen…

Für die vielen Klötzchenfreunde: Minecraft Builders & Biomes (+Erweiterung) von Ravensburger (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Minecraft Builders & Biomes | Familienspiel | ab 10 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Ulrich Blum | Ravensburger  Das Computerspiel Minecraft existiert seit 2009 und ist laut Wikipedia das meistverkaufte Computerspiel (200 Millionen mal). Der kreative Anteil beim Spiel ist hoch, so genießt Minecraft auch bei Eltern einen guten Ruf. Es ist also keine dumme Idee, das Design als Grundlage für ein Spiel zu nehmen. So weckt man die Neugierde bei den jungen…

weiter lesen…

Flotter als Rummikub: „No Return“ von moses (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

No Return – es gibt kein zurück | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Marco Teubner | moses Ein Säckchen voller Spielsteine, darauf Zahlen von 1 bis 11 in sechs Farben. Damit lässt sich ein reizvolles Spielchen machen. Jede Person entscheidet nach mehreren Runden des Auslegens für sich, in die zweite Phase einzusteigen. Möglichst spät, aber rechtzeitig, denn ab da gibt es kein Zurück.

weiter lesen…

Elf Hüpfer in der Nachmittagssonne: Kang-A-Roo von Piatnik (Rezension)

Spielkarton mit Inhalt

Kang-A-Roo | Kinderspiel | ab 6 Jahren | 3 bis 6 Spielende | Reiner Knizia | Piatnik |  generationentauglich Mit passenden Karten lassen sich die bunten Kängurus aus der Mitte nehmen in den eigenen Besitz. Der ist aber nur vorübergehend. Die Mitspielenden können es sich holen, es sei denn, man hat die passende Verteidigungskarte. Schnell gelernt, schnell gespielt.

weiter lesen…

Beim Puzzlen Nerven behalten! Bunte Blätter von NSV (Rezension)

Spieltüte, mittels Wäscheklammer im Baum hängend

Bunte Blätter | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Jens Merkl und Jean-Claude Pellin | NSV |  generationentauglich Aus 5 beidseitig bedruckten Karten ein bestimmtes Muster legen. Das kann doch nicht so schwierig sein. Doch, ist es! Um schneller zu sein als die Mitspielenden gilt es, einen klaren Kopf zu behalten.   Das Spiel Bunte Blätter ist ein Familienspiel von Jens Merkel und Jean-Claude Pellin und bei NSV erschienen. Es ist…

weiter lesen…

Konzentration bei der Evolution: Ozeane von Schwerkraft (Rezension)

Spielkarton und Inhalt

Ozeane | Kennerspiel | ab 14 Jahren | 2 bis 6 Spielende | Nick Bentley u.a. | Schwerkraft Bei unserem Brettspieltreff in Weißenburg gibt es die unterschiedlichsten Spieler:innentypen. Manche möchten nur locker-flockig etwas Leichtes spielen und sich dabei unterhalten. Und dann gibt es einen Tisch mit Spielenden, die möchten in einem Spiel den ganzen Abend abtauchen. Sie amüsieren sich ebenfalls, sind aber dabei hochkonzentriert. Ozeane ist etwas für diesen „Grüblertisch“, wie ich ihn nenne.

weiter lesen…

Waren beschaffen und Einfluss gewinnen: Lions of Lydia von Spielefaible (Rezension)

Spielkarton mit Inhalt

Lions of Lydia | Familienspiel | ab 12 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Jonny Pac | Spielefaible  Der historische Hintergrund ist schnell vergessen. Man spielt um rote, gelbe, blaue und grüne Ressourcen, Einflusspunkte und Münzen. Letzteres sind Lions genannt. Egal, wir haben hier ein eingängiges Familienspiel plus, das sogar mit 8 Erweiterungsmodulen daher kommt, die sich beliebig integrieren lassen. Es gilt, geschickt Ressourcen zu sammeln und möglichst schnell acht gekaufte und aufgewertete Karten…

weiter lesen…

Cool: Sebastian Fitzek Killercruise von moses. Verlag (Rezension)

Aufgebautes Spiel plus Material: ein Schiff in 3D

Sebastian Fitzek Killercruise | Familienspiel | ab 12 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Marco Teubner | moses. Verlag  Auf der Suche nach dem Psychopathen, der sich irgendwo im Unterdeck des Kreuzfahrtschiffes versteckt hält, arbeiten die Spielenden zusammen. Doch sie müssen sich sehr in Acht nehmen, denn ein Killer ist unterwegs. Gesteuert wird das Spiel mit Karten, die Bewegungen der Spielfiguren zulassen oder als Schlüssel dienen für die  unteren Räume. Doch beim Nachziehen der Handkarten…

weiter lesen…

Bunte Crew im Orbit: Wildes Weltall von Board Games Circus (+ Alien-Erweiterung) (Rezension)

Spielkarton mit Inhalt

Wildes Weltall | Familienspiel | ab 10 Jahren | 1 bis 5 Spielende | Joachim Thome | Board Game Circus  Mit unseren Raumschiffen dürfen wir aussuchen, auf welchem Planeten wir landen. Jeder Planet gibt uns etwas andere Möglichkeiten: neue Crew-Mitglieder in die Wahl zu nehmen oder welche tatsächlich in unsere Mannschaft aufzunehmen, jedes mit spezifischen Eigenschaften. Und es gibt noch Roboter und Gesandte. Alle sollen eine bunte Crew bilden und diese Crew soll besser sein…

weiter lesen…

Von Versteck zu Versteck im Riff – Kraqua von moses. Verlag (Rezension)

Spielkarton mit Inhalt

Kraqua | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2 bis 4 Spielende | Michael Kallauch und Jan Meyberg | moses. Verlag | pädagogisch wertvoll und generationentauglich Optisch und spieletechnisch sehr schön gemacht, wartet dieses kooperative Familienspiel auf die richtige Konstellation an Mitspielenden: sinnvoll ist eine Erwachsene Person, die den Ablauf überwacht ohne zum Alpha-Spieler zu werden.

weiter lesen…