Plitsch, Platsch, ab ins Wasser – Draftosaurus Marina von Board Game Box (Rezension)

Draftosaurus Marina Erweiterung | Familienspiel | ab 8 Jahren | 2-5 Spielende | 15 Minuten | A. Bauza, C. Lebrat, L. Maublanc, T. Rivière | Board Game Box

Ich liebe Wasser. Egal ob schwimmen, tauchen, Wildwasserbahnen. Für mich wird fast alles durch Wasser aufgewertet. Daher war die Marina-Erweiterung für mich ein absolutes Muss, nachdem mir das Grundspiel von Draftosaurus schon so sehr gefallen hatte. Ob die Erweiterung mich überzeugen konnte, erfahrt ihr in dieser Rezension.

Zu sehen ist die Marina Erweiterung von Draftosaurus samt Material

Draftosaurus – die Marina Erweiterung von Board Game Box

 

Das Spiel
Für alle, die das Grundspiel noch nicht kennen, ihr könnt hier die Rezension dazu finden.

In der Marina Erweiterung kommen  10 braune Plesiosaurier Meeple, 5 Parkplatten sowie das Regelheft dazu.
Zu sehen sind die Spielplan Platten von Marina.

Der Flusslauf wird durch diese Platten verlängert.

Die Platten werden unterhalb des Parkplans aus dem Grundspiel platziert und stellen eine Verlängerung des Flusses dar. Für jeden Mitspielenden werden jeweils 2 der neuen Dinosaurier in den Beutel hinzugefügt. Wird so ein Plesiosaurier in den Park gesetzt, muss er in den Fluss und darf in kein anderes Gehege. Dort sind sie wie alle anderen Dinosaurier einen Punkt am Spielende wert.
Allerdings besteht bei ihnen die Möglichkeit den Flusslauf weiter zu schwimmen. Dafür müssen sie Brücken unterschwimmen. Auf jeder dieser Brücken ist eine andere Dinoart abgebildet. Wenn eben diese Dinoart im eigenen Park platziert wird, dürfen die entsprechenden Plesiosaurier weiterschwimmen. Je weiter im Flusslauf fortgeschritten desto mehr Punkte bringen die neuen Dinos ein.
Zu sehen sind die Plesiosaurier der Marina Erweiterung im Fluss.

Einfach dem Fluss folgen.

 

Fazit
Die Marina Erweiterung hat uns sehr gut gefallen. Die Regeln sind nicht zu komplex und wenn man einige Plesiosaurier angesammelt hat, lohnen sich die Öffnungen der Brücken erst recht. Für uns eine gute Ergänzung des Grundspiels, allerdings recht teuer für eine Erweiterung.

 

Bewertung / Test
+ bringt noch mehr Wiederspielreiz
+ mehr taktische Varianz
– Spielbrett passt nicht 100% an das Tableau des Grundspiels
– recht teuer für eine Erweiterung

(Eine Rezension von Sarah Eischet)


Wichtige Informationen zu unseren Rezensionen (KLICK)

 

Die folgende Bewertung erfolgt innerhalb der Kategorie:
“Familienspiel” und „Erweiterung“

  • ... Altergruppe bis 12 Jahre
  • ... Altersgruppe 13 bis 49 Jahre
  • ... Altersgruppe 50 bis 75 Jahre
  • ... Altersgruppe ab 76 Jahre
5

Draftosaurus Marina Erweiterung (2020)

Spielidee: A. Bauza, C. Lebrat, L. Maublanc, T. Rivière
Grafik: J. Gao, R. Kucharsi, V. Jacob
Verlag: Board Game Box
Anzahl der Spielenden: 2-5 Personen
Altersempfehlung Verlag: Ab 8 Jahren
Spieldauer: 15 Minuten

Generationentauglichkeit: Ja. Die Regeln sind simpel, die Symbolik klar. Lediglich die Größe der Dino-Figuren könnte zittrigen Händen Schwierigkeiten bereiten. Die Marina Erweiterung bringt keine komplizierten neuen Regeln mit rein, also nach wie vor generationentauglich.

Kommentare sind geschlossen.