Dodo – Rettet das Ei! von KOSMOS (Rezension)

Dodo | Kinderspiel für 2 bis 4 Spielende| ab 6 Jahren | Frank Bebenroth & Marco Teubner | KOSMOS 

Da legt der Dodo sein Ei auf den höchsten Inselberg – doch oh Schreck! Es rollte Richtung Abgrund  – das Volk der Hagulaminapitopasi ist in heller Aufruhr. Schnell müssen Brücken gebaut werden, da fehlt leider noch das Material!

Helft den Hagulaminapitopasi und rettet das Ei!

Dodo, Spielmaterial

 

Das Spiel
Dodo
ist ein Kinderpsiel von Frank Bebenroth & Marco Teubner und bei KOSMOS erschienen. Es ist für 2-4 Spielende geeignet und kann ab 6 Jahren gespielt werden.

Um das Spiel beginnen zu können, muss der Berg zusammengebaut werden. Ebenso das Boot, welches am Fuß des Berges bereit gestellt wird. Die Marker werden je nach Spielvariante alle oder nur teilweise verdeckt rund um den Berg verteilt. Die Brückenteilen werden sortiert und als Stapel parat gelegt, ebenso der Würfel, der Felsvorsprung wird am Berg angebracht. Zuletzt kommt das Ei noch auf den Berggipfel.

Dodo - Spielaufbau

Das jüngste Kind kippt den Dodo nach vorne, sodass das Ei losrollen kann. Schnell wird der Würfel geschnappt, um nach Baumaterial zu suchen. Stimmt der Würfel und der aufgedeckte Marker überein? PRIMA, ihr könnt das Baumaterial auf das Brückenteil legen.

Dodo Würfel und Marker aufdecken

Stimmen die Motive nicht, wird der Marker wieder umgedreht. Insgesamt gibt es 6 Materialien und 2 Joker, die zum Bauen genutzt werden können. Solltet ihr den Anspruch etwas erhöhen, sortiert einige oder sogar alle Jokerchips aus.

Dodo - 6 Marker und 2 Joker

Habt ihr alle Baumaterialienplätze belegt, könnt ihr das Brückenteil einbauen. Und so das DodoEi sanft weiterrollen lassen. Soll es etwas schwerer sein? Dann müssen auch die Plätze mit dem Totenkopf belegt werden!

Brückenteil voll belegt, es kann gebaut werden

Sind alle Brückenteile eingebaut, so müsst ihr noch Schiffsanlegestelle bauen!

Dodo Anlegestelle

Ist auch das geschafft, dann rollt das Ei vorsichtig in das Boot und ist gerettet – Herzlichen Glückwunsch!

Dodo Das Ei ist geretttet!

 

 

Fazit
Dodo ist ein Hingucker. Wie langsam kann eine Kugel rollen? Schon das ist einfach faszinierend beim Ansehen des Spieles. Das sieht nicht nur schön aus, sondern setzt die Spielgruppe auch unter Druck. Das Würfeln und Suchen nach passenden Baumaterial ist kein neues Spielelement, aber in Verbindung mit mit dem Wettrennen macht das sicher den Wiederspielreiz bei Dodo aus. Einfach jeder möchte dem süßen Vogel helfen. Dodo ist ein klares Kinderspiel, aber eines, das man auch als Erwachsener gerne mitspielt. Der kooperative Wettlauf ist spannend und lädt immer wieder zu einer Wiederholung ein. Lediglich der Aufbau des Berges ist nichts für Kinder alleine, da sollte man mithelfen!

 

Bewertung
+ ein echter Hingucker
+ schönes Material
+ Regeln sehr einfach und variabel
– Aufbau etwas tricky

(Eine Rezension von Julia Schneider)

Julia Schneider

Wichtige Informationen zu unseren Rezensionen (KLICK)

 

Die folgende Bewertung erfolgt innerhalb der Kategorie:
 „Kinderspiel“

  • ... Altersgruppe bis 12 Jahre
4.5

Dodo (2020)

Spielidee: Marco Teubner und Frank Bedenroth
Grafik: Andreas Rech, Paul Mafayon, Cyril Bouquet
Verlag:  KOSMOS
Anzahl der Spielenden: 2 – 4 Personen
Altersempfehlung Verlag: ab 6 Jahren
eigene Altersempfehlung: ab 4 Jahren
Spieldauer: 10 Minuten

Generationentauglich: Das ist ein Spiel für die ganze Familie. Es ist kooperativ, so kann bei Schwierigkeiten auch mal geholfen werden.

Kommentare sind geschlossen.