Spielecafé der Generationen feiert 3-Jähriges Bestehen

Was? Erst 3 Jahre? Ja, diese erstaunte Frage haben wir die letzten Tage öfter zu hören bekommen.

Tatsächlich ist es heute auf den Tag genau 3 Jahre her, dass 12 spielbegeisterte Menschen in den Gemeinderäumen der evangelischen Kirche zusammen saßen. Die Gründungsveranstaltung war geprägt von Ideen und Visionen. Doch hätte irgendjemand geglaubt, dass der Verein in nur 3 Jahren da steht, wo er heute steht? Wohl kaum.

Die Idee, Menschen spielerisch zusammenzubringen, eine Begegnungsstätte zu eröffnen und darüber hinaus viele weitere spielerische Projekte zu initiieren, ist auf offene Türen getroffen. Ist es der Zeitgeist, der uns dabei geholfen hat? Die Tatsache dass nicht nur das Spielen wieder vermehrt in der Gesellschaft präsent ist, sondern auch Themen wie Einsamkeit und Zusammenhalt eine Rolle spielen? Das wissen wir nicht mit Sicherheit.

Doch was wir wissen ist, dass viele Menschen an unsere Idee geglaubt haben. Sehr viele. Nicht nur die Spieleszene mit ihren Spieler:innen, Autor:innen, Verlagen und Blogger:innen, sondern auch Menschen in unserem Landkreis Rottal-Inn haben uns von Anfang unterstützt. Sei es die evangelische Kirche und Diakonie, die uns Räume zur Verfügung stellt oder die Stadt Pfarrkirchen, die uns unterstützt. Oder aber die Kooperationen mit Kreisjugendring, kommunaler Jugendarbeit oder der Seniorenbeauftragten. Dazu kommen Spender:innen wie die Sparkasse Rottal-Inn oder das TZ in Eggenfelden oder unsere Förderer, wie die Deutsche Fernsehlotterie und die Postcode Lotterie.

Die Liste ist bei Weitem nicht vollständig und soll verdeutlichen, dass das Spielecafé der Generationen ein Gemeinschaftsprojekt ist. Getragen von all den Unterstützer:innen, den Menschen die an diese Idee glauben und natürlich auch den vielen Besucher:innen und Ehrenamtlichen.

Und das wollen wir heute mit Euch feiern. Lasst uns gemeinsam anstoßen!

Unsere Mitglieder erhalten von uns zu diesem Jubiläum übrigens nächste Woche Post. Wir verlosen unten ihnen über 20 Spiele und hoffen, dass wir so ein wenig zurückgeben können 🙂

 

Corona macht es auch uns natürlich nicht einfach. Daher haben wir beschlossen, eine Fördermitgliedschaft für Alle einzurichten, die uns unterstützen möchten. Für nur 15€ im Jahr könnt Ihr somit unseren gemeinnützigen Verein fördern. Natürlich können wie gewohnt auch einmalige, beliebige Beträge gespendet werden.

HIER findet Ihr den Mitgliedsantrag und das Spendenkonto:

 

Kommentare sind geschlossen.