Große Reportage über den Verein, Interviews und tolle Events wie der Rollenspieltag!

Am 22. Februar war sie bei uns zu Besuch: Die Deutsche Fernsehlotterie. Nicht nur, dass sie es uns ermöglicht, eine pädagogische Fachkraft einzustellen, die mit Gesellschaftsspielen in Kindergärten, Schulen und Altenheimen pädagogisch arbeitet, nein, sie hat auch einen ganzen Tag mit uns verbracht. Herausgekommen ist eine wundervolle Reportage, die wirklich sehr gut widerspiegelt, was wir machen und worum es uns bei unserer Arbeit geht.

Doch lest selbst, es lohnt sich: HIER geht es zur Reportage (KLICK)

 

An diesem Tag hatten wir sogar noch mehr Besuch. Marco und Mia vom Podcast Nanu! waren ebenso vor Ort. Sie haben sich nicht nur durch einige tolle Spiele gespielt und sie sogar unseren Besuchern erklärt, sondern auch ein Interview mit uns gemacht. Erfahrt HIER in ihrem Podcast (KLICK) mehr zu unserem Verein, dem Generationenspiel-Siegel und die Aktion Spielend für Toleranz.

 

Auch in der TV für mich wurde das Spielecafé erwähnt, worüber wir uns sehr freuen:


Habt Ihr eigentlich von der Studie gelesen: Spielen gegen Vereinsamung (KLICK)? 

Weitere viele Artikel findet Ihr übrigens hier: https://www.jungundaltspielt.de/index.php/presse/

 
Der März steht übrigens ganz im Zeichen des Spiels und wir öffnen sogar noch weitere drei Male für Euch.

Diesen Samstag am 16. März ab 15 Uhr:
ideal auch für Kinder, Teenager, SeniorInnen und Familien! OPEN END!
Außerdem ist wieder AMIGO-Spielezeit. Diesmal mit:
„Krass kariert“:
Das Spiel wir erklärt. Wer die meisten Punkte erspielt, gewinnt ein Spiel.
https://www.amigo-spiele.de/spiel/krass-kariert
_____________________________

Am Freitag den 22. März ab 19 Uhr haben wir wieder geöffnet und wer mag kann
beim mit dem Qualifikationsturnier „SET“ mitmachen.
Das Spiel wir erklärt. Die Gewinner qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft.
https://www.amigo-spiele.de/spiel/set

_____________________________

Einen Tag später geht es dann auch schon weiter, mit unserem tollen Rollenspieltag:
Was sind Helden doch für Anfänger!
Siegfried übersah ein lausiges Blatt, Luke Skywalker brauchte ewig um den Schacht zu treffen, Frodo Beutlin schaffte es kaum einen einzelnen Ring durch die Gegend zu schleppen.
All das hättest du viel besser gekonnt? Dann mach es besser!
Sei der Held deiner Wünsche in der Welt deiner Träume.
Eine noble Rittersmaid auf der Suche nach einem heiligen Krug? Ein listiger Reporter, im Kampf gegen die falschen Nachrichten der Megakonzerne? Captain eines eigenen Raumschiffs, auf dem Weg in unbekannte Welten?
Erkunde Welten ohne Grenzen, erschaffen durch Fantasie, Bleistifte und Würfel. Forme gemeinsam mit anderen eine Geschichte, die wahren Helden würdig ist!

Der Gratisrollenspieltag am 23.03.2019 in der Kolpingstr. 14, 84347 Pfarrkirchen, bietet diese Gelegenheit.
(Organisator ist das Spielecafé der Generationen, es findet aber diesmal im Keller statt, Eingang daneben, Beschilderung folgen!)

Entdecke den besonderen Zauber des Pen&Paper Rollenspiels.
Gespielt werden: Splittermond, D&D 5, DSA 5, How to be a Hero, Private Eye, Star Trek Adventures und My Little Pony. Weitere Systeme stehen zum Ansehen und Inspirieren bereit.
Egal ob Einsteiger, Profi, Meister oder auch nur Neugieriger, alle Helden sind willkommen. Ab 8 Jahren geeignet!
Weitere Infos HIER: https://www.jungundaltspielt.de/index.php/2019/gratis-rollenspiel-tag-23-03-2018-penpaper-fuer-einsteiger-und-erfahrene/

Kommentare sind geschlossen