Lernspiele im “Lego-Duplo-Look” von Hubelino (Rezension)

Vor einigen Monaten haben wir Knobelspiele von Hubelino rezensiert. (Hier geht es zur Rezension)
Die Kombination aus Stecksteinen, die mit Lego Duplo kompatibel sind und Kobelspiel gefiel uns richtig gut. Diesmal präsentieren wir Euch vier verschiedene Spiele, auch mit dem bewährten Stecksystem, bei dem Kinder Buchstaben und Zahlen kennenlernen, bzw. Rechnen und Lesen üben können.

Unser Fazit vorab:

Die Idee, Lernspiele mit Stecksteinen darzustellen, gefällt uns richtig gut. Auf der einen Seite können diese Spiele überall verwendet werden (z. B. im Auto), ohne dass man Sorgen haben muss, dass Spielsteine umfallen. Ähnlich wie bei Duplo-Steinen auch, sind die Stecksteine von Hubelino so robust, dass wohl kaum jemals etwas kaputt gehen wird. Auch sind die Steine schnell wieder sauber. Es kann daher sorgenlos mit dem Material gespielt werden und die Lernfreude ist garantiert. Zudem sehen wir einen Mehrwert dabei, dass beim Lernen Steine gesteckt werden. Dies scheint aktivierend fürs Lernverständnis zu sein und macht den Kindern weit mehr Spaß, wie einfach nur Aufgaben auf Papier zu lösen. Pädagogisch wertvoll sehen wir daher alle der folgend vorgestellten Spiele an. Gerade im Vorschulalter und in der ersten Klasse, stellen die Lernspiele von Hubelino eine tolle Alternative zu anderen Lernformen dar:

 

BUCHSTABEN LERNEN

In dieser Box befinden sich Platten auf welche die Kinder Steine mit den Buchstaben bzw. Anlauten der verschiedenen Symbole und Bilder stecken können. Hubelino schlägt in der Anleitung verschiedene Spielarten vor:

Es sollen entweder Bilder oder Buchstaben vorgesteckt werden und die Kinder können entsprechend selbst die Lösungen dazu stecken. Durch die ansprechende Gestaltung des Materials werden die Kinder animiert sich selbstständig mit den Bausteinen zu beschäftigen und sich die passenden Paare aus Bild und Buchstaben zu suchen. Gut gefällt uns, dass bei Anfängern die Anleitung zur Hilfe genommen werden kann, denn hier sind alle Anlaute und Bilder abgebildet.

Leider sind auch Symbole und Bilder dabei, welche aus unserer Sicht nicht gut zur Zielgruppe bzw. zur Idee des Anlautes passen. Das Wort „Ähre“ für Ä z. B ist schon sehr herausfordern und kennen viele Kinder in dem Alter nicht. „Äpfel“ wäre da geeigneter gewesen. Gelungen sind aber die zueinander passenden Farben von Buchstabe und Bild. So haben Kinder eine erste Orientierung und wissen, dass sie bei der gelben Sonne auch nach dem gelben Buchstaben S suchen müssen.

 

ZAHLEN LERNEN

Diese Box ist für Kinder ab vier Jahren gedacht. Ebenso wie bei „Buchstaben lernen“ animieren die Bausteine die Kinder sich verschiedene Lösungspaare zusammen zu finden. Auf den quadratischen Steinen sind die Zahlen von eins bis zehn zu finden. Diese Zahlen sollen den verschiedenen Symbolen zugeordnet werden, welche die gleiche Zahl zeigen. Zur Unterstützung werden die zusammengehörenden Steine mit derselben Farbe gestaltet. Auch hier kann wieder entweder die Zahl oder ein Symbol vorgesteckt werden und die Kinder ordnen die Steine entsprechend zu. Ein weiteres Spiel ist z. B. das Suchen von Pärchen, bei dem Sieger ist, wer die meisten Pärchen gefunden hat. Die Mengen auf den Bildern werden durch hochgehaltene Finger, Striche, Würfelaugen und Zählrahmen dargestellt. Die Zuordnung ist eindeutig und einfach gehalten, was uns gut gefällt.

 

WÖRTER BAUEN- LESEN LERNEN

In dieser Box werden die Steine mit den Buchstaben etwas kleiner, das Alter steigt auf sechs Jahre. Auch wenn die Steine nur noch halb so groß sind, können die aufgedruckten Buchstaben gut erkannt werden und die Kinder können sich im buchstabieren von Wörtern üben. Neben der freien Beschäftigung mit dem Material ist es auch hier wieder möglich verschiedene Dinge vorzustecken, welche von den Leseanfängern gefüllt werden: Anfangsbuchstaben, Reimwörter, Silben zuordnen.

Die Spiele gefallen uns sehr gut, jedoch sind uns bei den Aufgaben zu wenige Beispiele vorhanden. Möchte ein Kind mehr üben, ist dann die Kreativität des begleitendenden Erwachsenen nötig. Ein Heft mit weiteren Aufgaben wäre daher wünschenswert. Noch idealer wäre es, wenn es ein Heft mit Aufgaben geben würde, bei denen auch die Lösungen zu sehen sind. Dann können Kinder sich auch alle mit dem Spiel beschäftigen und sich selbst überprüfen.

 

STEINE ZÄHLEN- RECHNEN LERNEN

Hier können für die Grundschulkinder verschiedene Rechnungen gesteckt werden. In der Box finden wir neben den Platten, Steine mit den Zahlen 0 bis 9, Plus, Minus und „ist gleich“ sowie die Zeichen für „größer als“ und „kleiner als“. Mit Hilfe der gelben und roten Steine können Mengen gesteckt werden, welche anschließend in einen passenden Zahlenstein umgewandelt werden können. Durch dieses umfassende Material üben sich die Kinder in den Grundrechenarten, Mengen erfassen oder Zahlen vergleichen. Wie bei den anderen Boxen gilt auch hier, dass das Material für die Zielgruppe ansprechend und intuitiv zu nutzen ist. Dadurch wird die Motivation und der Spaß beim üben erhöht und das gelernte besser verinnerlicht. Dass Fazit, dass wir weitere Hefte mit Aufgaben und Lösungen toll fänden, gilt auch hier.

 

Insgesamt sind alle Lernspiele sehr hochwertig produziert. Die Boxen sind groß und stabil und es werden ausreichend kleine Platten zum Stecken mitgeliefert. Ideal also nicht nur für zuhause, sondern auch für den Einsatz in der pädagogischen Arbeit.

 

BEWERTUNG

+ tolles und hochwertiges Material
+ Kombination von Stecksystem und Lernspiel
+ intuitiv und einfach gestaltet
+ pädagogisch wertvoll
– teilweise zu wenig Aufgaben / keine Lösungen fürs Spielen ohne Hilfe
– beim Buchstabenlernspiel sind nicht alle Bilder intuitiv genug für Kinder


(Eine Rezension von Kerstin Enghuber und Petra Fuchs)

Hinweis zur Gender-Formulierung: Bei allen Bezeichnungen, die auf Personen 
bezogen sind, meint die gewählte Formulierung beide Geschlechter, auch wenn aus Gründen der leichteren Lesbarkeit nur die weibliche oder männliche Form 
verwendet wurde.

 

Die folgende Bewertung erfolgt innerhalb der Kategorien:
“Kinderspiele und pädagogische Spiele”

  • ... Altergruppe bis 12 Jahre
3.9

Lernspiele von Hubelino

Verlag: Hubelino
Alter: ab 4 – 6 Jahre

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen