Spielecafé wird überrannt – Altstadtfest Pfarrkirchen

Am Wochenende war Altstadtfest in Pfarrkirchen und das Spielecafé der Generationen hatte seinen großen ehrenamtlichen Einsatz: Auf der schönen Wiese an der Kastanienallee luden wir Kinder, Familien und Erwachsene zum Spielen ein. Und die Ressonanz war RIESIG.

Freitag und Samstag waren je mindestens 250 Besucher in nur 4-4,5 Stunden vor Ort. Am Sonntag konnten wir uns vor Ansturm kaum retten – weit über 500 Interessierte schauten über den Tag verteilt bei uns nicht nur vorbei, sondern machten mit! Sehr gut kamen unsere Tisch Aktion-Spiele an, wie Klask, Tischfußball und Co.  an Besonders beliebt waren Spiele zwischen Kindern und ihren Eltern und es waren meist die Kleinen, die gewannen.

Aber auch Strategiespiele und Kartenspiele wie Magic kamen auf dem Tisch. Super war vor allem, dass sich einige Jugendliche und junge Leute gemeldet haben, die sich für Sammelkarten und Tradingkartenspiele interessieren. Nachdem der Verein auch eine Jugendgruppe plant, hat uns dies natürlich besonders gefreut.

Dass die Tombola so beliebt war, lag wohl an den vielen tollen Preisen. Jedes zweite Los gewan und die Gewinne bestanden zu 70% aus tollen Spielen verschiedenster Verlage. Knapp 900 Lose konnten verkauft werden und der Gewinn kommt natürlich den rein gemeinnützigen Zwecken des Vereines zu Gute.

Ein weiterer Besucher-Magnet waren die aufgebauten Kugelbahnen. Die Holzkugelbahn von Cuboro kam genauso gut an, wie die “Lego”-ähnliche Kugelbahn von Hubolino. Und wer denkt, das wäre nur was für Kinder, hat falsch gedacht! Gerade die Großen hatten riesen Freude dabei, ganze Welten zu erbauen.

Neben einigen Spieletischen mit Spielen für Jung und Alt, lud auch die große Wiese zum Verweilen ein. Hier wurde entspannt gechillt, gespielt und mit den Bobbycars durch die Gegend gesaust.

Das Spielecafé der Generationen war gerne Gast auf dem Altstadtfest und hat Familien, Kindern und Erwachsenen ein vielfältiges kostenloses Angebot geboten. Oft wurden wir gefragt: Was kostet es denn, hier zu spielen? Und immer wieder sagten wir: Nichts, einfach mitmachen, Spaß haben und sich wohl fühlen.

Mit unseren Spielen wollen wir JEDEN erreichen und nicht etwa Menschen ausschließen, die sich auch kostengünstige Angebote nicht leisten könnten.

Und genau das ist es, was unseren Verein ausmacht: Menschen mit Gesellschaftsspielen zusammenbringen – ihnen Freude zu bereiten und ein Gefühl von Zugehörigkeit. Jeder kann mitmachen. Für Jeden ist und war etwas zum Spielen dabei.

Uns hat das Altstadtfest riesig gefallen. Vorallem, weil uns die netten Besucher so viel zurückgaben. Strahlende Gesichter  und die Rückmeldung, dass sie unser Angebot toll und wichtig finden. Das tat gut zu hören.

Von daher wissen wir schon jetzt: Wir sind nächstes Jahr wieder dabei, auf dem Altstadtfest in Pfarrkirchen. Wir planen sogar unser Angebot auszuweiten, um einen tollen Anlaufpunkt für Familien auf dem Fest zu bieten.

Und es wird sicher nicht das einzige Fest sein, bei dem das Spielecafé für Familien die Welt der Spiele eröffnen und ihnen einen Platz zum Verweilen bieten wird 😉

Oft wurden wir übrigens gefragt: Darf ich auch “allein” ins Spielecafé kommen, wenn ich niemanden mitbringe? Oder: Ist es denn auch was für Erwachsene und SeniorInnen?
JA – Ja und JA! Wir sind keine geschlossene Gruppe. Jeder darf kommen und mitmachen. Jeder findet Leute zum Mitspielen und ja, es ist für JEDES Alter geeignet 🙂

 

Das Spielecafé könnt ihr übrigens auch mehrmals im Monat in den evangelischen Gemeinderäumen besuchen. Hier könnt ihr zu den Terminen klicken: https://www.jungundaltspielt.de/index.php/veranstaltungen/

Wir freuen uns, wenn ihr vorbei schaut 🙂

Hits: 2450

Kommentare sind geschlossen