Spielwarenmesse & Ankündigung: Quixx Vorrundenturnier zur Deutschen Meisterschaft

Spielwarenmesse in Nürnberg

Gefühlt sind wir eigentlich gerade eben erst auf der Spielemesse in Essen gewesen . In Wirklichkeit ist das nun aber schon drei Monate her. Nicht nur in Essen waren wir das erste Mal überhaupt, sondern auch jetzt in Nürnberg. Nürnberg hat uns auch sehr gut gefallen, ist aber anders – komplett anders wie die SPIEL.

Die Spielwarenmesse ist nur für Fachbesucher zugänglich und das hat man auch gemerkt. Alles war strukturierter (hej man wird dort vom Parkplatz mit dem Bus zur Messe chauffiert), ordentlicher und vor allem: Nicht so überfüllt.

Damit meine ich zum einen die Besucher. Man konnte durch die Hallen schlendern, ohne andauernd von Menschen mit riesigen Koffern überfahren zu werden und auch die Lautstärke war um einiges erträglicher. Zum anderen war aber auch das Angebot an Gesellschaftsspielen viel übersichtlicher.

Hatte man auf der SPIEL in Essen eine Auswahl an sechs riesigen Hallen mit Spielen, so ab es in Nürnberg zusammengerechnet nur ca. 1,25 Hallen mit Gesellschaftsspielen. Klar, es ist ja auch keine Brettspielmesse, sondern eine Spielwarenmesse.

In den anderen Hallen fand man von Kuscheltieren über Holzspielzeug und Modelleisenbahn wirklich alles, was Kinderherzen begehren. Sogar eine ganze Halle voll mit asiatischen Produkten gab es dort – das hat man gesehen und ja, leider auch gerochen…

Ok, aber deswegen war ich ja nicht dort. Mich hatte es nach Nürnberg verschlagen, da ich mit einigen Verlagen Termine hatte, die unser Projekt bereits tatkräftig unterstützten. Und das hat so richtig Spaß gemacht. Wir konnten uns Neuheiten zeigen lassen, Prototypen testen und natürlich davon erzählen, was unser Projekt für Fortschritte macht.

Außerdem hatte ich noch ein tolles Interview mit Julia von Spiel doch mal! Das Interview wird sicher erst die nächsten Wochen fertig sein, so viele Videos wie Julia dort gedreht hat.

Doch hier könnt ihr schon mal einen tollen Bericht von Spiel doch mal! ansehen:

Und bei Minute 15:55 gibt es zumindest schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das Interview 🙂

 

Spielenachmittag/Abend am 10.02.

Diese Woche wird wieder im Spielecafé der Generationen, Kopingstr.14 in Pfarrkirchen gespielt was das Zeug hält. Da wir am Samstag bereits um 16 Uhr öffnen, können vor allem Familien und Kinder auf ihre Kosten kommen. Wer später kommen mag, kann das natürlich machen – denn wie immer wird es am Wochenende auf ein Open End hinauslaufen.

Highlight des Tages ist dabei sicher das Quixx Vorrunden-Turnier. Das Turnier startet um 17:30 und ist ideal für jung und alt. Es kann bereits ab acht Jahren gut gespielt werden.
Das tolle dabei ist: Der Sieger gewinnt nicht nur ein schönes Spiel, sondern er qualifiziert sich auch für die Deutsche Quixx Meisterschaft. Und wer dann dort den Sieg davon trägt, darf im Wert von 300€ Urlaub in Nürnberg machen. Das lohnt sich und macht Spaß: Also kommt vorbei!

HIER könnt ihr Euch anmelden (oder einfach vorbei kommen) KLICK

 

Wer wissen will, wie es funktioniert, kann sich hier das Video von SpieLama anschauen:

 

 

Änderungen am Blog

Wir haben die Spielekategorien nun ein wenig angepasst. Somit ist es für Interessierte leichter Rezensionen passend nach Schwierigkeitsgrad zu finden. Aber es ist noch mehr im Planung: Wir arbeiten gerade an einem Wertungssystem für Spiele der Kategorie „Generationentaugliche Spiele“. Uns ist es wichtig zu zeigen, wie diese Spiele bei den jeweiligen Altersgruppen ankommen. Denn nur weil man sie mit verschiedenen Generationen spielen kann, heißt es nicht, dass sie jedem gleich gut gefallen. Ziel dabei ist es aber nach wie vor, das Spiel zwischen den Generationen zu fördern. Dies kann mit den passenden Spielen gut gelingen. Um dafür zu sensibilisieren, werden wir als auch in Zukunft den Fokus auf die Generationen legen und hoffentlich somit zu einem besseren Verständnis zwischen ihnen beitragen. Natürlich werdet ihr auch weiterhin Spiele aller andere Kategorien vorgestellt bekommen – weil JEDER bei uns willkommen ist und angesprochen werden soll.

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

 

Weitere Eindrücke von der Spielwarenmesse:


 
 


 


Views: 1075

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.