Nur mit IHNEN macht Schule Spaß – Icecool von Amigo (Rezension)

Story
Schüler sind eine Gattung für sich. Da gibt es die Fleißigen, Strebsamen und die Stillen, Unauffälligen. Denn auffallen tun immer nur die Einen: die Frechen, Ausgefuchsten, zum Spaß aufgelegten und Streiche liebenden…
Sie bringen Pepp in den Schulalltag, vertreiben die Langeweile aus den Klassenräumen und wahrscheinlich liegt es nur an ihnen, dass es überhaupt noch Schüler gibt, die gerne zur Schule gehen. Denn mit diesen listigen Kameraden wird das Schulleben wahrlich zum Erlebnispark. Es gibt immer wieder etwas Neues, etwas Überraschendes und Unvorhergesehenes. Ganze Geschichten lassen sich darüber schreiben, wie streichespielende Schüler Lehrer und Mitschüler zum Narren halten. Und wenn diese Schüler dann auch noch Pinguine sind, die elegant und blitzschnell durch das vereiste Schulgebäude sausen, ist erst recht Aktion angesagt. Was bleibt ihnen auch anderes übrig, als über das Eis zu schlittern? Fliegen können die armen Vögel schließlich nicht. Hungrig und verfressen sind unsere drei Pinguinfreunde zudem und so schwänzen sie den Unterricht nur, um leckere Fischsnacks im Schulgebäude zu stibitzen.

Wenn da nicht immer dieser lästige Hausmeister wäre. Hinter jeder Ecke könnte er lauern und die Bengel beim Naschen erwischen. Da will das Wegrennen geübt sein und mit jedem Rutsch durch die Gänge des Hauses werden die Pinguinschüler waghalsiger und geschickter. In einem Zug wird gleich durch mehrere Räume geschlittert und in manch einem Sprung über die Mauern sogar der ein oder andere Fisch ergattert. Alle entkommen dem Hausmeister dabei jedoch nicht. Wer zu langsam war, der wird an den Pinguinohren wieder zurück ins Klassenzimmer gezogen und muss wieder dem langweiligen Unterricht folgen. Bis zur nächsten Gelegenheit, bei der er wieder entkommt und das Sause-Spiel von vorne losgeht…

 

Fazit
Brian Gomez hat mit Icecool von Amigo wahrlich einen Meistercup gelandet. Der Preis Kinderspiel des Jahres 2017 wird dem Spiel dabei aber absolut nicht gerecht. Denn Icecool ist alles anderes als nur ein Kinderspiel! Hier haben wir ein Spiel entdeckt, welches wirklich wunderbar von Jung und Alt gespielt werden kann und dies auch noch in fast jeder Zusammensetzung. Pinguine durch die Gänge schnipsen und schieben macht dabei nicht nur einen heidenspaß, sondern ist für fast jedes Alter gut schaffbar. In unseren Runden haben sogar 4-Jährige Kinder die süßen Pinguine durch die Gänge manövriert. Dies dann weniger mit einem Schnipsen, als vielmehr mit dem kräftigen Anstupsen mit einem Finger.
Für Spieler die älter sind, kann bei diesem Spiel sogar Geschicklichkeit auf höchstem Niveau gezeigt werden. Denn im richtigen Winkel, an der richtigen Stelle angeschnips, können die Pinguine nicht nur mehrere Räume in nur einem Zug durchqueren, sondern sogar über Mauern springen.

Gewöhnungsbedürftig ist bei Icecool allerdings, dass man sich doch recht viel bewegen muss. Es ist definitiv nicht möglich, auf seinem Platz sitzen zu bleiben, da man für den richtigen Winkel immer wieder die Tischseite wechseln muss. Somit ist leider klar, dass dieses Spiel für alle ausfällt, die sich nicht so gut bewegen können und lieber im Sitzen spielen wollen.

Dieses Spiel lässt sich unserer Meinung nach wunderbar mit kleinen Kindern ab 4 Jahren und Erwachsenen zusammen spielen. Aber auch hier ist die Mischung zu beachten! Eine Gruppe nur aus z.B. 4-6 Jährigen Kindern, könnte für sie bei voller Besetzung und der damit längeren Spieldauer überfordernd sein und den betreuenden Erwachsenen zudem viel Kraft kosten, weil immer darauf geachtet werden muss, dass nicht ständig jemand an die Kartons stößt. Anzumerken ist auch, dass sich der Spaß zudem in Grenzzen hält, wenn Schnips-Profis mit Anfängern zusammen spielen, denn diese haben dann keine Chance mehr. Daher sei hier eine bunte Mischung aus Spielern mit gleichem Erfahrungslevel zu empfehlen.

Dennoch ist gerade dieses Spiel als generationentauglich zu empfehlen. Hier haben Jung und Alt gleichermaßen ihren Spaß und finden in Icecool ein Schnips-Spiel der besonderen Art. Wer könnte schön den kleinen frechen Pinguin-Schülern widerstehen?

 

Für die Profis unter den Pinguin-Schubsern wird außerdem bald so Einiges geboten werden.
Denn AMIGO startet im Rahmen von Stadt-Land-Spielt eine Icecool-Turnierserie.
Hier erfahrt ihr mehr: Icecool-Turnierserie

 

Ihr wollt wissen, wie man Icecool spielt?
Dann schaut Euch doch das Video von Cliquenabend an:

Und ein ebenso interessantes Fazit könnt ihr auch bei

Heimspiele lesen:

„Ice Cool“ – Fazit

 

 

Ihr wollt wissen, wie alles angefangen hat? Dann kickt HIER

Oder wollt ihr lieber wissen, wie es weiter geht? dann klickt HIER!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.