Wenn soziale Projekte sozialen Projekten helfen: Delme-Werkstätten

Ganz begeistert waren wir, als wir eine Email von den Delme-Werkstätten aus Niedersachen bekamen und zusagten, Spiele aus ihren Werkstätten zu schicken. Selbst sind sie ein gemeinnütziger Träger und da ist es besonders toll, dass unser soziales Projekt unterstützt wird. Nur wenig später erreichten uns das „Affen-ABC“ und das „Eselsspiel“. Bei beiden Spielen handelt es sich um Lern- und Konzentrationspiele, die jeweils nach den gleichen Spielregeln gespielt werden. Das Eselsspiel trainiert dabei den Umgang mit…

weiter lesen…

Das Spiel mit den Toten – Adiós Calavera! – Essen-Neuheit 2017 für Taktiker (Rezension)

Jedes Jahr wieder erscheinen sie, die Seelen der Toten. Sie ziehen ein in unsere Häuser und statten uns einen Besuch ab. Die Sehnsucht der Toten nach den Lebenden und umgekehrt ist zu groß, als dass diese beiden Reiche voneinander los lassen könnten. Festlich werden die Verstorbenen empfangen und nicht nur die Häuser der Familien sind bunt geschmückt, sondern auch die Straßen werden verziert und zu Ehren der Besucher wunderschön gestaltet. Sie lassen es sich gut…

weiter lesen…

Fische fangen kann wirklich nicht jeder – Schollen Rollen von AMIGO (Rezension)

Fische fangen will gelernt sein. Es ist ja nicht nur so, dass man viel Ruhe und Geduld dafür benötigt. Die glitschigen Dinger flutschen einem auch schnell durchs Netz. Da muss man schon sehr geschickt sein, um die leckeren Schollen im richtigen Moment an Deck zu ziehen. Wenn man dann aber auch noch einen sehr großen Fang gemacht hat, wimmelt es nur so im Netz und bei zu viel Übermut verschwinden die ollen Schollen vereint so…

weiter lesen…

Wenn im Zoo die Löwen um die Wette fahren – Crazy Race von Ravensburger (Rezension)

Ein Zoo ist langweilig. Zumindest für die meisten Eltern. Schließlich mussten sie schon gefühlte tausend Male mit ihren Sprösslingen den Zoo besuchen. Elefanten, Giraffen, Löwen und Affen. Immer das ewig Gleiche. Man kann kaum verstehen, was Kinder an Tieren finden, die nur untätig im Gehege rumstehen. Aber vielleicht wissen deren Kinder ja einfach mehr? Vielleicht erahnen sie, dass die Tiere im Zoo es gar nicht so langweilig haben, wie es den Anschein hat? Kindern sagt…

weiter lesen…

Wenn Erwachsene wieder zu Kindern werden: cuboro tricky ways (Rezension)

Kindheitserinnerungen: Wer von uns hat sie nicht geliebt, die kurvigen Bahnen, die steil fielen und die immer wieder „klack“, „klack“, „klack“, von sich gaben, wenn wir die kleinen bunten Murmeln hinunter schubsten. Murmeln waren eine Leidenschaft der meisten Kinder. Neben dem Hinunterkullern von Murmeln auf den Bahnen gab es aber auch andere tolle Spiele, bei denen es zum Beispiel darum ging, wer die winzigen Kugeln am Weitesten schnipsen konnte. Auch die Sammelleidenschaft war groß, denn…

weiter lesen…