Word Slam Family und Midnight – Gruppenspiele von Kosmos (Rezension)

Word Slam Family/Midnight – Gruppenspiele – mind. 3 SpielerInnen – ab 12/18 Jahren – Inka u. Markus Brand/Kosmos Ich würde ja mal sagen, wo Inka und Markus Brand draufsteht, ist ein gutes Spiel drinnen. Ihr könnt mir widersprechen, aber auf diese Autoren ist Verlass und das obwohl die Bandbreite ihrer Veröffentlichungen von Strategie- über Rätsel- bis hin zu Gruppenspielen reicht. Und da Gruppenspiele bei uns im Verein besonders gut ankommen, haben wir uns über die…

weiter lesen…

Eure Spende hilft!

Vor genau 2 Jahren wurde unser gemeinnütziger Verein gegründet. Seitdem haben wir über 5000 Menschen erreichen können. In dem wir das Spielen von Gesellschaftsspielen fördern, bringen wir Menschen über Generationen hinweg zusammen, unabhängig von Sprache, Herkunft und Lebensumfeld. Spielen verbindet Menschen, fördert das gegenseitige Verständnis und bringt Freunde in ihre Herzen. Ohne EURE Hilfe wäre das nie möglich! Wir schaffen Begegnungen in unserem Spielecafé und setzen Spieleangebote in Schulen, Kindergärten, Pflegeheimen, in Ferienprogrammen und vielen…

weiter lesen…

Wenn Gespenster eine Party feiern – Ab durch die Mauer von Zoch (Rezension)

Ab durch die Mauer – ab 7 Jahren – 2 bis 4 SpielerInnen – Jürgen Adams/Zoch – pädagogisch wertvoll Gespenster, die auf normalen Wegen nicht durch Mauern gehen können, nach Verkleidungen suchen, um eine Karnevalparty zu schmeißen und sich ständig in anderen Räumen wiederfinden? Häääää? Klingt komisch? Mag sein. Ist aber auch besonders innovativ. Denn das Spiel „Ab durch die Mauer“ hat mit seinem einzigartigen Mechanismus den Preises „InnoSpiel 2019“ gewonnen. Und das zurecht.  …

weiter lesen…

Feinschliff gelungen – Gaia Project überarbeitet Terra Mystica (Rezension)

Gaia Project (von Helge Ostertag und Jens Drögemüller bei Feuerland)  ist ein  komplexes Kennerspiel, für das man Spielerfahrung mitbringen sollte, für 1-4 SpielerInnen ab 12, 90-150 Minuten. Kinder großer Hollywood-Stars ändern gern mal ihren Namen, damit sie nicht ständig am Erfolg ihrer Eltern gemessen werden. So können sie sich ihre eigenen Meriten verdienen und ihr Erfolg wird ihnen und nicht ihrem großen Namen zugeschrieben. Gaja Project geht den anderen Weg und schreibt den Namen des…

weiter lesen…

Kensington – ein Puzzlespiel von Piatnik (Rezension)

Kensington – Familienspiel – ab 8 Jahren – 2 bis 5 SpielerInnen – Cielo d´Oro/ Piatnick – generationentauglich Puzzlespiele gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Und das nicht ohne Grund. Sie erreichen viele SpielerInnen und haben so einige Fans. Hat ein neues Puzzlespiel dann überhaupt eine Chance?   Das Spiel Kensington ist ein Spiel von Cielo d´Oro, das bei Piatnik erschienen ist. Es kann mit 2 bis 5 SpielerInnen gespielt werden und ist ab…

weiter lesen…

Verleihung des Generationenspiel-Siegels ein voller Erfolg!

Pressebericht: Pfarrkirchen 18.11.2019: Bayerns Sozialstaatssekretärin Carolina Trautner ehrt generationentaugliche Spiele Am letzten Freitag lud der Trägerverein Spielecafé der Generationen – Jung und Alt spielt e.V. zur Generationenspiel-Siegel Verleihung ein. Generationenspiel ist ein Qualitätssiegel, das Gesellschaftsspiele auszeichnet, die besonders gut für das gemeinsame Spiel von Jung bis Alt geeignet sind. Die Veranstaltung fand unter der Schirmherrschaft von Carolina Trautner, Staatssekretärin des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales statt. Über 70 geladene Gäste, darunter Verlage, Autoren,…

weiter lesen…

Spielecafé der Generationen verzeichnet Besucher-Rekord

Es war ein Samstag wie eigentlich jeder andere. Um 15 Uhr öffnete der gemeinnützige Verein die Pforten und lud BesucherInnen dazu ein, gemeinsam zu spielen und einen tollen Tag zu verbringen. War es die Neugierde auf die über 100 Neuheiten, die wir von der größten Brettspielmesse der Welt in Essen mitgebracht hatten, die manch BesucherIn bereits um halb drei erschienen ließen? Davon können wir ausgehen, auch wenn es den SpielerInnen bereits vorher sicherlich nicht daran…

weiter lesen…

Wäsche waschen – ein Thema für ein Kinderspiel? Super Wash von Huch! (Rezension)

Super Wash – Kinderspiel – 2 bis SpielerInnen – ab 6 Jahren – Treo/Huch! – pädagogisch wertvoll Spiele müssen in Themen eingebettet werden, damit sie die SpielerInnen abholen. Wir alle wollen in fantastische Welten eintauchen. Nur so entsteht Gefühl und Spannung. Ganz besonders wichtig ist dies natürlich bei Kinderspielen. Was holt Kinder ab? Was versetzt sie in Faszination? Dass man mit Superhelden ebenso gut punkten kann, wie mit Dinosauriern oder Monstern, dürfte klar sein. Aber…

weiter lesen…

Wenn Monster sich kloppen – „Claim“ macht Spaß (Rezension)

“Claim” bzw. “Claim 2” von Scott Almes, erschienen bei Game Factory, ist ein leichtes, einfaches Kartenstichspiel für Familien. Die ersten Partien habe ich verloren. Und mich hervorragend amüsiert. Ich habe mich nämlich nicht aufs Spiel konzentriert. Ich habe mir einfach nur die witzigen, richtig gut gelungenen Illustrationen angeschaut. Die sind so toll, dass man sich ein paar der Monster in Lebensgröße an der Wand hängend vorstellen kann. Na gut, vielleicht hängt man keine Bilder von…

weiter lesen…

Smartphone statt Lupe – Ermittlung auf neumodische Art in Chronicles of Crime von Corax Games (Rezension)

Ab wann ist ein Brettspiel ein Brettspiel? Natürlich wenn ein Spielbrett beiliegt, ist doch klar. Aber was, wenn das Spielbrett eigentlich nur Makulatur ist und das eigentliche Spiel im Smartphone stattfindet? Was, wenn das ganze sogar noch mit einer Prise Virtual Reality gewürzt wird? Corax Games nimmt 1 bis 4 Hobby-ErmittlerInnen ab 14 Jahren in Chronicles of Crime mit nach London, wo Scotland Yard auf unsere Mithilfe setzt, um kooperativ spannende Kriminalfälle aufzuklären.

weiter lesen…